Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Azur- seine schlimmen Wunden sind verheilt, jetzt wartet er sehnsüchtig auf eine Familie

2020 08 13 Azur Startfoto

circa 2016/2017 - circa 48 cm/ circa 20 kg- BulgarienAysel

08.09.2020: Azur wurde von einem anderen Verein übernommen und konnte Bulgarien inzwischen verlassen.

Azurs Geschichte in Kürze: Im Dezember 2019 fand Aysel Azur so schwer verletzt, dass er ohne ihre Hilfe gestorben wäre.In den Bisswunden am Hals und an den Beinen hatten sich bereits Würmer und Maden eingenistet und es war lange Zeit nicht sicher, ob er überleben würde.Inzwischen sind seine Wunden verheilt und  Azur geht es sehr gut.

*13.08.2020: Azur schickt uns neue Fotos von sich aus der bulgarischen Hundepension, in der er immer noch darauf wartet, dass er von lieben Menschen entdeckt wird, die ihm ein eigenes Körbchen bei sich bieten.

2020 08 13 Azur 1

Azur ist hundeverträglich und spielt gerne mit den anderen Hunden.Er mag es nur nicht so gerne, wenn der andere Hund zu dominant ist.

2020 08 13 Azur 2

2020 08 13 Azur 3

Azur ist sehr menschenbezogen und liebt es, wenn er gemeinsam mit seinem Menschen spazieren gehen darf und anschließend ausgiebig gekuschelt wird.Wir wünschen ihm so sehr, dass er das Glück einer eigenen Familie bald erfahren darf.


*13.04.2020:Azur ist zurück im Leben und er genießt es aus vollen Zügen.Ihm geht es einfach gut und jetzt fehlt ihm nur noch eine eigene Familie zum vollkommenen Glück.

https://www.youtube.com/watch?v=ciDX3YiMVok

https://www.youtube.com/watch?v=iy45MbSk8MU

2020 04 13 Azur 1

2020 04 13 Azur 2

2020 04 13 Azur 3

2020 04 13 Azur 5

2020 04 13 Azur 4

2020 04 13 Azur 6

2020 04 13 Azur 7

Wir wünschen Azur sehr, dass er bald eine Familie findet, bei der er für immer bleiben darf.


*Update vom 10.01.2020:Azur geht es wieder viel besser. Er wurde einen Monat lang in der Tierklinik in Vikrito behandelt und seine schlimmen Wunden verheilen schneller als erwartet.

2020 01 10 Azur 1

Zunächst war befürchtet worden, dass er für sein Bein eine plastische Operation benötigen würde, aber zum Glück hat der Tierarzt Entwarnung gegeben: Azur muss nicht mehr operiert werden, da seine Wunden vollständig ausheilen werden.

2020 01 10 Azur 2

Trotzdem sind sehr hohe Kosten für seine Behandlung in der Tierklinik entstanden und wir sind daher sehr dankbar für jede noch so kleine Spende oder Patenschaft, mit der die entstandenen Kosten für die Behandlung von Azur gedeckt werden können.

2020 01 10 Azur 3

Seit etwa einer Woche ist Azur jetzt auf einer privaten Pflegestelle in Bulgarien untergebracht, auf der er aber nicht mehr lange bleiben darf.

2020 01 10 Azur 4

Auf der Pflegestelle ist Azur noch etwas zurückhaltend, da er erst langsam wieder Vertrauen ins Leben aufbauen muss.Noch spielt er nicht viel mit den anderen Hunden, sondern legt sich oft ruhig hin, weil er sich erholen muss von den Strapazen, die er durchmachen musste.Aber es wird von Tag zu Tag besser und Azur zeigt sich sehr dankbar, weil er wohl spürt,dass er nun in Sicherheit ist und sich nicht mehr dem Überlebenskampf auf der Straße stellen muss.Damit das auch in Zukunft so bleibt, suchen wir daher ganz dringend eine Pflegestelle oder noch besser ein Zuhause für den lieben Azur, der es seinen neuen Menschen ein Leben lang danken wird.

Ach übrigens: Azur ist stubenrein und verhält sich auch ansonsten vorbildlich!


*03.12.2019:Vor wenigen Tagen fand Aysel Azur, den Vater von Thierry und Blanche, die beide schon lange zu ihren eigenen Familien gezogen sind. Eigentlich hatte Aysel nach einem anderen Hund gesucht, den sie kastrieren lassen wollte.Aber sie entdeckte plötzlich Azur, der sich offensichtlich schon seit mehreren Tagen schwer verletzt versteckt hatte.Azur war so schwer von anderen Hunden gebissen worden,dass sein Anblick kaum zu ertragen war. Seine hintere Pfote war zerrissen,die Fleischwunden gingen so tief, dass man bereits die Knochen sehen konnte. An seinem Hals befanden sich zahlreiche Löcher, in denen sich bereits Maden und Würmer abgesetzt hatten. Der Geruch aus diesen Wunden war unerträglich und er hatte sehr große Schmerzen.Der Anblick von Azur war so schlimm, dass man am liebsten weggesehen hätte und weggelaufen wäre. Aber zum Glück war Azur von Aysel gefunden worden,die ihn so nicht seinem Schicksal überlassen wollte. Sie brachte ihn sofort in die Tierklinik, damit er notdürftig versorgt werden könnte.

 

Die nachfolgenden Fotos zeigen die Schwere seiner Verletzungen.

2019 12 02 Azur 2

2019 12 02 Azur 4

2019 12 02 Azur 6

2019 12 02 Azur 3

Jetzt muss Azur für mindestens 1 Monat in der Tierklinik bleiben, damit seine Wunden behandelt werden können.

Wir sind daher dringend auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns über jede noch so kleine Spende oder Patenschaft für den armen Azur.

2019 12 02 Azur 5

In der Tierklinik wird er gut versorgt.Er hat bereits wieder gefressen und muss jetzt einfach zur Ruhe kommen.

2019 12 02 Azur 1

Wenn seine Wunden verheilt sind und er wieder ganz genesen ist, dann wünschen wir uns ganz schnell ein liebevolles Zuhause oder eine Pflegestelle für Azur, damit er nicht wieder zurück auf die  Straße muss zu den  Hunden, die ihn so zugerichtet haben.


 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost