Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Corona und das stille Leid der Straßentiere

2020 03 20 corona futternot 2

Spendenkonto - Betreff: "Futter" -  Aktualisierung 10.05.2020: Vor Kurzem gab es in Drama eine Vergiftungsaktion, bei der eine liebe freundliche Straßenhündin starb. Falls Sie einen Hund adoptieren möchten, schauen Sie daher bitte auch in diesen Beitrag. Vielleicht ist ja ein Hund dabei, der Ihr Herz berührt.

Aktualisierung 29.04.2020: Video, Asproula oder: Das Schicksal der Straßenhunde. Sie sind auf sich allein gestellt, und das wissen sie... Aktualisierung 12.04.2020: Wir kennen nun die Geschichte der weißen Hündin auf dem Foto oben. Sie heißt Asproula.

Bitte helfen Sie weiter, wenn es Ihnen irgendwie möglich ist. Denn jeder einzelne Euro zählt, jetzt noch sehr viel mehr als jemals zuvor in den fast zwölf Jahren, die es unseren Verein gibt. Denn in ganz Griechenland ist Ausgangssperre. Die Tiere stehen vor geschlossenen Geschäften, wartend und hungernd.

Weiterlesen: Corona und das stille Leid der...

Hundefamilie in Not / Mandalena - zwei ihrer fünf Welpen starben

2020 04 16 foteini welpen start 7 

bei Kavala/Foteini

Spendenkonto – Betreff: Hundefamilie in Not, Foteini

Rückblick auf Mitte April 2020: "Ein Dach über dem Kopf", das ist das, was Mandalena verzweifelt sucht, um ihre Babys auf die Welt zu bringen und sie so geschützt wie möglich aufzuziehen. Sie findet diese Zuflucht in einer verlassenen Hütte. In einer Hütte voller Unrat, bei Regen von Überschwemmung bedroht - doch Luxus für eine Straßenhündin.

Aktualisierung 02.05.2020: Mandalenas zwei Töchter haben leider nicht überlebt. Ihre drei Jungs sind inzwischen in Foteinis Gehege untergebracht, Mandalena ist ebenfalls in Sicherheit. 

Weiterlesen: Hundefamilie in Not / Mandalena...

Notfall! Lotta und Emil wurden totgebissen. Anton und seine Mama mussten von der Straße

2019 11 01 liana1 start7

*ca. Ende Juli/Anfang August 2019 – Athen/Liana

Dieser Beitrag wird nicht mehr aktualisiert. Luisas und Antons Beiträge sind über die Links zu erreichen. 

18.11.2019, Korrektur: Emil wurde totgebissen, nicht Anton. Die beiden Geschwister, die im Foto links zu sehen sind, leben nicht mehr. Anton, der helle Welpe rechts auf dem Foto, hat als Einziger überlebt. 

Weiterlesen: Notfall! Lotta und Emil wurden...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost