Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute568
Gestern2897
Woche9475
Monat47913

Stray fürs Handy

QR-Code

Flocky ... ein unterernährtes Hundebaby, das beinahe Opfer hungernder Hunde geworden wäre und erst durch den Tod der Schwester ein Obdach fand

2017 04 27 flocky 7start

*Herbst 2016 - Bulgarien/Aysel

11.06.2018 - Flocky geht es gut! Heute vor einem Jahr kam er bei seiner Familie an:

"Heute vor einem Jahr ist Flockys Traum vom einem eigenen Zuhause wahr geworden und damit auch mein Traum vom eigenen Hund...

2018 06 11 flocky 2
Ich könnte jetzt unendlich viel schreiben wie toll er ist aber vielleicht reicht es zu sagen, dass er meine Mutter, die weder einen Rüde noch einen schwarzen Hund wollte damals mit nur einem Blick überzeugt hatte. Mittlerweile findet sie schwarze Hunde sogar am allerschönsten.
und mein Papa der vor ein paar Jahren noch meinte er würde ausziehen, wenn ein Hund einzieht, liegt mittlerweile des öfteren bei ihm auf dem Wohnzimmerboden...
und ich wusste sowieso von dem Moment an, als ich Flockys Bild gesehen habe und mir sofort sein jetziger Name, Akuma, in den Kopf kam, dass das mein Hund ist und ich hatte Recht. Wir gehören einfach zusammen.

2018 06 11 flocky 1

Vielen Dank an Stray ohne euch wäre mein Herzenshund nie zu mir gekommen. Ich hoffe ihr lässt noch ganz viele Träume wahr werden."


15.06.2017 - Ein Glücksvideo und ein Glücksfoto von Flocky:

 

Flockys Familie schreibt:

"Flocky passt so gut zu uns, er ist ein wunderbarer Freund, so liebevoll und bringt alle zum Lachen."

Hier Impressionen von Flocky, eifrig bei der Gartenarbeit:

http://www.youtube.com/watch?v=agzZNEkZzBY

20170615 flocky 1


Flocky ist in sein eigenes Zuhause umgezogen. Er ist nun der "Herzenshund" seiner eigenen Familie.

20170611 flocky 1

20170611 flocky 2


Ansprechpartnerin: Simone Hasenauer

Pflegestelle in 63654 Büdingen
01.06.2017: Flocky unterwegs:

2017 06 01Flocky 1

2017 06 01Flocky 2

2017 06 01Flocky 3

2017 06 01Flocky 4

2017 06 01Flocky 5

2017 06 01Flocky 6

2017 06 01Flocky 7


27.05.2017: Flocky's Pflegestelle schreibt uns:

Neues von unserem Pflegehund. Er wartet noch auf seine Familie, die ihn adoptiert. Er ist schmusig, leinenführig und will gefallen. Allein bleiben ist kein Problem für ein paar Stunden.
Er liebt den Kater, andere Hunde und tobt gerne.
Jetzt sucht er Leute mit mehr Zeit und Spass daran , einen Junghund mit allem Charme und Unsinn zu fördern.
Er ist ein toller Hund, dem bei uns etwas zu langweilig ist. Er mag Spielen, Spazierengehen und Kuscheln.
Ich hoffe für ihn, dass seine Familie irgendwo da draussen ist, der Süsse hat es verdient....ach ja, Wasser liebt er!


23.05.2017: Flocky's Pflegestelle schreibt uns: Hallo, anbei ein paar Neuigkeiten zu Flocky!

Er hat sich schnell eingelebt und hat in meinem Spike einen tollen Kumpel und Vorbild gefunden.
Als Junghund hat er jede Menge Energie und viel Unsinn im Kopf. Er braucht dringend aktive Eltern oder einen Partner die ihn fordern.
Er wäre ein toller Hund für Agility aber auch Wanderungen, Spielen und Raufen. Beim Kuscheln hält das Hundekind ganz still und geniesst.
Er hat traumhaft schönes, kuschelweiches Glanzfell, wie mein Grosser, ein Border-Mix. Flocky geht ganz brav an der Leine, ist sehr kuschelbedürftig und macht viel Spass.
Unseren Kater liebt er, andere Hunde findet er toll und will mit jedem Spielen. Ihm ist leider hier etwas langweilig, wenn ich mit Spike arbeiten bin.
Nur Mika und der Kater sind nicht spannend genug!

2017 05 23flocky 1

2017 05 23flocky 2

2017 05 23flocky 3

2017 05 23flocky 4

2017 05 23flocky 5

2017 05 23flocky 6


 

Auf der Fahrt zu seiner Pflegefamilie:

2017 05 13 flocky

**********************

27.04.2017: Wir haben neue Fotos von Flocky bekommen, doch leider sind es keine Glücksgeschichtenfotos.
Denn Flocky sucht wieder nach einem Zuhause:

2017 04 27 flocky 1

Seine bulgarische Pflegemutter hatte sich sehr in den süßen Knirps verliebt und ihn daher adoptiert – doch der Alltag zeigt, dass dies nicht gut geht, denn Flocky ist den ganzen Tag allein. Er ist ein typischer Welpe, sehr verspielt und braucht Aufmerksamkeit. So sehr ihn seine Familie liebt, sie hat zu wenig Zeit für ihn.

2017 04 27 flocky 4

2017 04 27 flocky 5
Aus dem kleinen Flusenflocky ist übrigens inzwischen ein süßer Hundeteenager mit wunderschönem seidenschwarzen Fell geworden.

2017 04 27 flocky 3
Aber der Blick ist gleich geblieben.

Flocky im Januar:

10012017Socke Start

Flocky Ende April:

2017 04 27 flocky 8a

Süß ist er....

2017 04 27 flocky 2

2017 04 27 flocky 7

2017 04 27 flocky 6

*************

03.03.2017: Flocky wird bei seiner bulgarischen Pflegefamilie bleiben.

*************

Rückblick -. 11.01.2017: Flockys Leben begann auf den Strassen Bulgariens. Mit seiner Mama, einer schon älteren Hündin,  und zwei Geschwistern irrte er fast verhungert durch den eisigen Schnee.  Andere Straßenhunde, die selbst dem Hungertod nah waren, bedeuteten für sie eine große Gefahr ...***08.02.2017: Seit ca. zwei Wochen ist Flocky bei einer neuen Pflegefamilie untergebracht:

Es gefällt ihm dort sichtlich und er futtert sich fleißig Gramm für Gramm an.

 2017 02 08 flocky 3

2017 02 08 flocky 1

Doch Flocky muss so schnell wie möglich ein Zuhause finden, damit hier das nächste Notfellchen die Chance auf ein vorübergehendes Dach über dem Kopf bekommt.

2017 02 08 flocky 2

**********************

11.01.2017:

10012017Flocke1

Aysel fand die vier erschöpften ausgezehrten Hunde und war erschüttert. Wo sollte sie auf die Schnelle ein geeignetes warmes Plätzchen finden?
Ein Baby schaffte es nicht und starb sehr schnell.

10012017Flocke2

Flocky, seine Schwester Ylvi und die betagte Hundemama durften fürs Erste auf dem Grundstück einer älteren Dame bleiben, aber ausreichend vor der bitteren Kälte waren sie dort nicht geschützt.
Die kleine Ylvi starb. Aysel fand ihren kleinen ausgemergelten Körper im Schnee, als sie Flockys Mama abholen wollte, die ein Zuhause gefunden hatte und dort einziehen sollte.

10012017Flocky4

Nun ist Flocky das einzig überlebende Baby. Und der harte Winter ist noch lange nicht vorbei. Durch Ylvis Tod durfte Flocky vorübergehend zu der Dame ziehen, die seine Mama aufgenommen hat.

Ganz alleine sollte das winzige Hundekind nicht auf dem Grundstück zurückbleiben müssen. 

Dort wird das kleine unterernährte Hundebaby versorgt. Derzeit wiegt Flocky 1 kg.

10012017Flocke3

Flocky wird ein sehr liebevolles Zuhause brauchen, ein Zuhause, das ihm alle Fürsorge, Liebe und Geborgenheit schenken kann. Dinge die er in seinem jungen Leben kaum erfahren hat.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost