Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute166
Gestern2704
Woche2870
Monat61032

Stray fürs Handy

QR-Code

Shiba – ein noch unbeschriebenes Blatt

Start

*2012 oder 2013 – ca. 21 kg – kastr. - Athen/Olga

16.09.2018/ Nach ihrer Behandlung konnte Shiba endlich die Tierklinik verlassen. Doch was wird jetzt aus ihr?

26.05.2018: Shiba wurde trächtig auf der Straße gefunden und sollte eigentlich nur kastriert werden. Doch dann zeigte sich, dass sie krank ist und ohne medizinische Behandlung nicht zurück auf die Straße konnte. Also blieb sie zunächst einmal in der Tierklinik. 

Weiterlesen: Shiba – ein noch unbeschriebenes...

Heide - ihre Mutter brachte sie ohne Hoffnung auf die Welt...

20 08 2018 Heide Start

geb. ca. Ende November 2016 - ausgewachsen: ca 55 cm - bei Thessaloniki/Foteini

Heide wurde auf der Müllkippe geboren. Mitten im Winter... und wenige Zeit später, kurz vor Weihnachten schien ihr Überlebenskampf verloren... Doch dann passiert eines dieser kleinen Wunder...und sie wird mit ihren Geschwistern in letzter Minute 2 Tage nach Weihnachten  gefunden....sie waren zu schwach um zu flüchten.

20.08.2018: Wir haben neue Fotos von der hübschen Heide bekommen. Sie hat sich zu einer wunderschönen Hündin entwickelt. Jetzt fehlt nur noch ein Zuhause...... 

Weiterlesen: Heide - ihre Mutter brachte sie...

Agapi - hungerte mehr nach der menschlichen Zärtlichkeit als nach dem vollen Fressnapf

Agapi8 001

*ca. 2014 - kastriert - 18 kg - Athen/Rania

Agapi - Sie war sehr mager und sie war sehr hungrig. Aber bevor sie den vollen Napf Fressen anrührte, wartete sie zuerst sehnsüchtig auf menschliche Zärtlichkeiten.

08.09.2018: Die anfänglich etwas schüchterne, dann aber sehr menschenbezogene, verschmuste, sehr soziale und intelligente Agapi wartet noch immer auf ein eigenes Zuhause. Rania hat uns neue Fotos geschickt:

Weiterlesen: Agapi - hungerte mehr nach der...

Ariadne – liebevolle Familie und Lieblingsplatz am Fenster gesucht

2018 09 08 ariadne 3

*Nov. 2014 - ca. 67 cm - ca. 30 kg - kastr. - Athen/Rania

08.09.2018: Das Einzige, was Ariadne in ihren ersten drei Lebensjahren von der Welt kannte, war die Hundepension. Keine sechs Wochen war sie alt, als sie dorthin kam, niemals verließ sie sie, außer zu Tierarztbesuchen. Seit über einem Jahr ist sie bei einer Hundetrainerin untergebracht - und sie hat unendlich viel gelernt. Es wird Zeit, dass die sanfte Hündin eine Familie-für-immer bekommt. Wir haben viele neue Fotos bekommen und die Auswahl war schwer, denn auf allen Fotos lächelt Ariadne ganz bezaubernd…

 

Weiterlesen: Ariadne – liebevolle Familie und...

Tara – sie war vergessen in einem Ziegenstall. Nun muss sie lernen zu vertrauen...

20022017TaraStart

Tara sucht dringend Paten oder Teilpaten, die ihre Unterbringung sichern (Pensionskosten: 100 Euro)

Geb. ca. Anfang 2015 - ca. 18 Kilo - bei Thessaloniki/Foteini

Taras wunderschöne Augen sind noch voller Furcht. Zu tief sitzt noch die Erinnerung an das Elend, das sie umgab. Zusammen mit 12 weiteren Hunden wurde sie aus einem Ziegenstall gerettet. Tara muss erst wieder lernen, wie sich Hoffnung anfühlt.

06.09.2018: Foteini hat Tara in der Pension besucht und uns 3 traurige Bilder geschickt. Tara braucht dringend ein Zuhause bei einfühlsamen Menschen....

Weiterlesen: Tara – sie war vergessen in...

Chocolate – ihr Aussehen eine wundervolle Laune der Natur. Aber hineingeboren in eine grausame Welt...

2017 10 19 Chocolate Startfoto

Chocolate sucht dringend Paten oder Teilpaten, die ihre Unterbringung sichern (Pensionskosten: 100 Euro)

geb. ca. Mai 2016 – ca. 16 Kilo - hundeverträglich - bei Thessaloniki/Foteini

04.09.2018: Foteini hat Chocolate mit ihrem Sohn in der Pension besucht. Chocolate war überglücklich und konnte gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen......sie seht sich so sehr nach einem eigenen Zuhause. Darf sie hoffen?

Weiterlesen: Chocolate – ihr Aussehen eine...

Suhela – vier Wochen lang rannte sie jedem Auto hinterher in der Hoffnung, ihre Menschen kommen wieder, um sie zu holen

2018 09 03 suhela1 1 

*ca. 2013 – 72 cm – derzeit 14 kg (bei 20 kg Untergewicht) – Bulgarien/Aysel

Notfall - Unterstützung bei den Tierarztkosten sowie bei den Pensionskosten ab Oktober benötigt

03.09.2018: Vier Wochen lang rannte Suhela jedem Auto hinterher. Schließlich hatten ihre „Menschen“ sie aus einem Auto geworfen, und Suhela hoffte deshalb, ihre Menschen würden auch in einen Auto wiederkommen, um sie zu holen. Aber Menschen sind viel grausamer, als ein so gutmütiger und freundlicher Hund wie Suhela sich das jemals vorstellen kann.

Weiterlesen: Suhela – vier Wochen lang rannte...

Cheyenne - kommt aus einer hoffnungslosen Vergangenheit. Wie wird ihre Zukunft sein?

Cayenne2 001

*ca. 2 Jahre - Retriever - kastriert - Bulgarien*

01.09.2018: neue Fotos von Cheyenne, einer ganz besonderen Hündin.....

*Rückblick April 2018:   Cheyennes bisheriges Leben war geprägt von Leid, Verlust, Schmerzen,Angst und Ungewissheit, wie und ob es überhaupt weitergehen kann.Gefangen in einem der grausamsten Shelter in Bulgarien musste sie ihre Welpen zur Welt bringen und mit ansehen, wie ihre Kinder eins nach dem anderen sterben mussten.Damit aber nicht genug, war sie in der Nacht, bevor sie von unseren Tierschützern vor Ort  in Absprache mit der Tierheimleitung abgeholt und in eine private und sicherere  Unterkunft gebracht werden sollte,mit zig anderen Hunden aus dem Shelter plötzlich verschwunden.Man hatte sie weggebracht oder umgebracht, wir wussten es nicht ! Über 2 Wochen war Cheyenne wie vom Erdboden verschwunden und wir alle waren fest davon überzeugt, dass sie nicht mehr leben würde.Was keiner von uns mehr zu hoffen gewagt hatte, wurde sie nach 2 Wochen im Nachbarort aufgefunden: ausgemergelt, fast verhungert und am Ende ihrer Kräfte.Nach einem Tierklinikaufenthalt ist sie seit einigen Monaten nun in einer privaten Pension untergebracht , in der sie sich wieder erholen darf und liebevoll umsorgt wird.

Weiterlesen: Cheyenne - kommt aus einer...

Mary Louise - ganz sanft und zurückhaltend ist sie. Niemals würde sie sich in den Vordergrund drängeln.

2016 12 17 mary 3start 

 *ca. Frühjahr 2014 – ca. 40cm – ca. 15 kg – Bulgarien/Aysel

31.08.2018: neue Fotos von Mary Louise...

28.05.2017: Mary Louise war ein Welpe, als sie von Aysel von der Straße gerettet wurde. Es fand sich eine Familie für die ruhige und zurückhaltende Hündin - doch es dauerte nicht lang, und Mary Louise wurde von ihren Menschen einfach wieder auf die Straße gesetzt. Mary Louis ist sanft, ruhig, sensibel und sehr zurückhaltend. 

Weiterlesen: Mary Louise - ganz sanft und...

Lora – sie saß voller Angst zwischen riesigen LKWs.. ausgesetzt ohne Hoffnung auf Überleben...

26 08 2018 Lora Start

geb. ca. Januar 2017 – ausgewachsen: mittelgroß – bei Thessaloniki/Foteini

Als Foteini im April 2017 die Futterstellen abfährt, sieht sie plötzlich zwei Welpen. Sie bellen aufgeregt und sind voller Angst. Immer wieder laufen sie zwischen den LKWs hin und her. Die kleine Lora und die weißgefleckte Flora-Iselle.

Jemand muss sie erst am Tag zuvor dort ausgesetzt haben, ohne eine Chance auf ein Überleben...

Update 26.08.2018: Foteini hat neue Bilder von Lora geschickt. Lora hat sich zu einer hübschen Hündin entwickelt. Foteini schreibt: "Ihr Lieblingsplatz ist das Dach ihrer Hundehütte."

Weiterlesen: Lora – sie saß voller Angst...

Reah - eine schüchterne Hündin träumt von einer eigenen Familie die ihr zeigt, wie schön und sorgenfrei das Leben als Familienhund ist

16 08 2018 Reah Start

 *ca. 2015 – ca. 61 cm - kastriert - Patras

Sie weiß nicht wie es ist mit einem vollen Bauch in einem warmen Körbchen einzuschlafen und am nächsten Morgen durch eine sanfte Hand, die über ihren Kopf streichelt geweckt zu werden. Wie es sich wohl anfühlt behütet und beschützt zu werden? Nicht ständig vor Menschen fliehen zu müssen, weil man Angst haben muss getreten oder mit Steinen beworfen zu werden. Die Tierschützer brachten Reah in eine Pension, denn auf der Straße würde sie sterben.......

16.08.2018 Foto- und Video-Update: Reah ist eine liebe, ruhige Hündin und verträglich mit allen Hunden.... 

Weiterlesen: Reah - eine schüchterne Hündin...

Violetta – sie sollte auf der Müllkippe sterben. Doch das Schicksal gab ihr eine zweite Chance…

23 08 2018 Violetta Start

Geb. ca Sommer 2015 – 40 Kilo – Labrador-Mix – kastriert - bei Thessaloniki/Foteini

Lange hat Violetta ums Überleben gekämpft. Als Foteini sie im Juni 2015 auf der Müllkippe fand, war sie ein kleines Würmchen, das mehr tot als lebendig war. Doch Violetta hat sich ins Leben zurückgekämpft. Eine Hündin, die durch ihr ruhiges und freundliches Wesen beeindruckt... dankbar für die zweite Chance, die ihr das Schicksal gegeben hat.

23.08.2018: Neue Bilder von Violetta. Die liebenswerte Violetta wartet und wartet...seit 3 Jahren auf ein Zuhause. Darf sie hoffen?

Weiterlesen: Violetta – sie sollte auf der...

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost