Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Pelagia - Rettung von einem schrecklichen Ort

04 10 2022 Pelagia Startfoto 

* Anfang Juli 2022 -  bei Kavala/Foteini

Pelagias Geschichte in Kürze: Die Mama von den Schwestern Pelagia und Eugenia war unerwünscht und wurde von ihren Menschen auf dem schrecklichen Grundstück abgegeben. Hier werden die Hunde, die der Hundefänger einfängt und auch ungeliebte Hunde einfach abgeladen und in kleinste Zwinger untergebracht. Ein total unwürdiges Leben....

04.10.2022: Eine Bekannte von Foteini war auf der Suche nach einem verschwundenen Hund. Sie fuhr zu dem Grundstück, wo die Gemeinde Hunde unterbringt, die von den Menschen nicht mehr erwünscht sind und hier einfach abgegeben werden können. Außerdem werden hier die Hunde untergebracht, die der Hundefänger, der für die Gemeinde arbeitet, einfängt. Hier herrschen erbärmliche Zustände und Foteini hatte hier schon einige Hunde rausgeholt u.a. Pedro, Feliz, Lorita und Anatolia.

Weiterlesen: Pelagia - Rettung von einem...

Luis - schwer verletzt durch andere Hunde wurde er weinend an einer befahrenen Straße aufgegriffen

20221003 luis start

* circa März/April 2022  – ca. 15 kg (noch stark untergewichtig) – Zena & Eirini/Peania Shelter

Notfall!Dringend Spenden für die Klinikkosten und medizinische Behandlung erbeten unter Spendenkonto: Betreff " für Luis"

Luis‘ Geschichte in Kürze: Als Tierschützerin Zena an einer stark befahrenen Straße entlang ging, hörte sie unter einem am Straßenrand geparkten Bus ein schlimmes Wimmern und Weinen: Unter dem Bus hatte sich ein etwas sechs Monate alter Welpe versteckt, der offensichtlich große Schmerzen hatte. Zena gelang es, den Welpen unter dem Bus hervorzuholen und zum Tierarzt zu bringen. Zunächst wurde vermutet, dass Luis, so taufte sie den Kleinen, angefahren worden war, aber dann stellte sich heraus, dass die Verletzungen Bisswunden sind. (24.09.2022)

03.10.2022: Inzwischen ist Luis vom Tierarzt gründlich untersucht worden. Dabei stellte sich heraus, dass das verwundete Beinchen nicht, wie zunächst vermutet, gebrochen ist, sondern eine tiefe Wunde aufweist – der Biss eines anderen Hundes. Unter dem dichten Fell kamen noch mehr Bisswunden zum Vorschein. Luis ist also nicht, wie zunächst vermutet, angefahren worden, sondern vermutlich auf der Essenssuche in das Revier anderer Hunde eingedrungen.

Weiterlesen: Luis - schwer verletzt durch...

Maverick - er lief mit seinem Brüderchen über den Markt und bettelte um Futter

02 10 2022 Maverick Startfoto

ca. Mitte Februar / Anfang März 2022 - ca. 12 - 14 kg - bei Kavala/Foteini

Mavericks Geschichte in Kürze: Maverick und sein Brüderchen Scooter liefen auf einem Markt zwischen den Ständen herum und bettelten um Futter. Dies wurde von einigen Händlern aber gar nicht gerne gesehen. Eine Frau war in Sorge und nahm die 2 Hundekinder erst einmal mit nach Hause. Doch hier konnten sie nicht bleiben und sie bittet Foteini um Hilfe....

03.10.2022: Wir haben neue Bilder und 2 Videos von Maverick bekommen. Er ist mit seinem Brüderchen Scooter in eine Pension umgezogen, denn die Unterbringung bei Foteinis Bekannten war nur vorübergehend.

Weiterlesen: Maverick - er lief mit seinem...

Scooter - er lief mit seinem Brüderchen über den Markt und bettelte um Futter

02 10 2022 Scooter Startfoto

* ca. Mitte Februar / Anfang März 2022 - ca. 13 kg - bei Kavala/Foteini

Scooters Geschichte in Kürze: Scooter und sein Brüderchen Maverick liefen auf einem Markt zwischen den Ständen herum und bettelten um Futter. Dies wurde von einigen Händlern natürlich nicht gerne gesehen und so nahm eine Frau, die in Sorge war, die 2 Hundekinder erst einmal mit nach Hause. Doch hier können die Hundekinder nicht bleiben und sie bittet Foteini um Hilfe....

02.10.2022: Neue Bilder und 2 Videos von Scooter. Er ist in eine Pension umgezogen, denn die Unterbringung bei Foteinis Bekannten war nur vorübergehend....

Weiterlesen: Scooter - er lief mit seinem...

Thelos – winselnd bat er um Hilfe

20221002 thelos start 

* ca. März 2022 – 15 kg (Stand Anfang Oktober 2022) - Zena & Eirini/Paiania-Shelter

Notfall! Bitte um Unterstützung für die Tierarztkosten und Medikamente. Spendenkonto – Betreff: Thelos

Thelos‘ Geschichte in Kürze: Die ersten Monate in Thelos‘ noch so kurzem Leben waren hart, er wurde in einer hundefeindlichen Gegend geboren. Dann wurde er von einem Auto angefahren, und sein rechtes Vorderbein wurde schwer verletzt. So schwer, dass noch nicht feststeht, ob die Tierärzte es erhalten können, Doch jetzt ist Thelos wenigstens in Sicherheit, und die Tierschützerinnen Zena und Eirini tun alles, um ihm zu helfen.

Weiterlesen: Thelos – winselnd bat er um Hilfe

Vergina - statt Streicheleinheiten gab es nur Schläge und Tritte

28 09 2022 Vergina Startfoto 

* ca. Feb. 2022 - kleinbleibend - ca. 3,9 kg - bei Kavala/Foteini

Verginas Geschichte in Kürze: Vergina hatte eine Familie, die sich aber überhaupt nicht um sie kümmerte. Sie lebte mit ihrer Mama draußen und statt Streicheleinheiten gab es Schläge und kaum was zu essen.

28.09.2022: Vor ein paar Tagen erfuhr Foteini von ihrer Freundin von dem Schicksal einer Hündin, die ein Zuhause hat, aber dort sehr schlecht behandelt wird. Sie bekam immer wieder Babies...was mit den Babies geschah, weiß in der Nachbarschaft keiner.

Weiterlesen: Vergina - statt...

Costi - seine Mama wurde vergiftet, als er gerade mal 2 Wochen alt war

2022 09 25 costi 4start 

* Ende März 2022 - ca. 63 cm (Ende September 2022) - kastr. - Rumänien

Costis Geschichte in Kürze: Costi und seine Brüder NickMartin und Rudi sowie 3 weitere Welpen sind die Überlebenden vom Wurf zweier Hündinnen auf einem ehemaligen Militärgelände am Stadtrand von Piatra Neamt. Dort lebte ein Rudel bestehend aus 4 Hündinnen und 3 Rüden, die von einer Tierschützerin regelmässig gefüttert wurden. Eine der Hündinnen konnte letztes Jahr kastriert werden, die anderen konnten nicht gefangen werden. Ein Rüde und eine Hündin wurden dieses Jahr von den Hundefängern getötet, die ihnen mit der Schlinge das Genick brachen. 2 der Hündinnen wurden Anfang April vergiftet, die Welpen blieben zurück- gerade mal ca 2 Wochen alt. Conti ist einer davon. Er und seine Geschwister wurden mit der Flasche großgezogen, ein Welpe ist gestorben. 4 weitere konnten bei einer Bekannten der Tierschützerin im Garten unterkommen. Die Welpen sind jetzt groß, machen Lärm und haben Unfug im Kopf. Weder die Tierschützerin, noch ihre Bekannten sind Hundehaltung erlaubt und daher möchten wir ihnen helfen, so schnell wie möglich Familien für die Kleinen zu finden. (14.07.2022)

25.09.2022, Aktualisierung: Glänzende Augen und ein Herz voller Sehnsucht - das ist Costi. Wir haben neue Fotos. 

Weiterlesen: Costi - seine Mama wurde...

Nick - seine Mama wurde vergiftet, als er gerade mal 2 Wochen alt war

2022 09 25 nick 2start 

* Ende März 2022 - ca. 60 cm (Ende September 2022)  - kastr. - Rumänien

Nicks Geschichte in Kürze: Nick und seine Brüder RudiMartin und Costi sowie 3 weitere Welpen sind die Überlebenden vom Wurf zweier Hündinnen auf einem ehemaligen Militärgelände am Stadtrand von Piatra Neamt. Dort lebte ein Rudel bestehend aus 4 Hündinnen und 3 Rüden, die von einer Tierschützerin regelmässig gefüttert wurden. Eine der Hündinnen konnte letztes Jahr kastriert werden, die anderen konnten nicht gefangen werden. Ein Rüde und eine Hündin wurden dieses Jahr von den Hundefängern getötet, die ihnen mit der Schlinge das Genick brachen. 2 der Hündinnen wurden Anfang April vergiftet, die Welpen blieben zurück- gerade mal ca 2 Wochen alt. Nick ist einer davon. Er und seine Geschwister wurden mit der Flasche großgezogen, ein Welpe ist gestorben. 4 weitere konnten bei einer Bekannten der Tierschützerin im Garten unterkommen. Die Welpen sind jetzt groß, machen Lärm und haben Unfug im Kopf. Weder die Tierschützerin, noch ihre Bekannten sind Hundehaltung erlaubt und daher möchten wir ihnen helfen, so schnell wie möglich Familien für die Kleinen zu finden. (14.07.2022)

25.09.2022, Aktualisierung: Nicks sehnsuchtsvoller Blick spricht Bände...

Weiterlesen: Nick - seine Mama wurde...

Martin - seine Mama wurde vergiftet, als er gerade mal 2 Wochen alt war

2022 09 25 martin 1start 

* Ende März 2022 - 66 cm (Ende September 2022) - kastr. -  Rumänien

Martins Geschichte in Kürze: Martin und seine Brüder RudiNick und Costi sowie 3 weitere Welpen sind die Überlebenden vom Wurf zweier Hündinnen auf einem ehemaligen Militärgelände am Stadtrand von Piatra Neamt. Dort lebte ein Rudel bestehend aus 4 Hündinnen und 3 Rüden, die von einer Tierschützerin regelmässig gefüttert wurden. Eine der Hündinnen konnte letztes Jahr kastriert werden, die anderen konnten nicht gefangen werden. Ein Rüde und eine Hündin wurden dieses Jahr von den Hundefängern getötet, die ihnen mit der Schlinge das Genick brachen. 2 der Hündinnen wurden Anfang April vergiftet, die Welpen blieben zurück- gerade mal ca 2 Wochen alt. Martin ist einer davon. Er und seine Geschwister wurden mit der Flasche großgezogen, ein Welpe ist gestorben. 4 weitere konnten bei einer Bekannten der Tierschützerin im Garten unterkommen. Die Welpen sind jetzt groß, machen Lärm und haben Unfug im Kopf. Weder die Tierschützerin, noch ihre Bekannten sind Hundehaltung erlaubt und daher möchten wir ihnen helfen, so schnell wie möglich Familien für die Kleinen zu finden. (14.07.2022)

25.09.2022, Aktualisierung: Winzig klein ist Vergangenheit - mit 66 cm ist Martin der Größte unter seinen Geschwistern. 

Weiterlesen: Martin - seine Mama wurde...

Eric - als seine Mama vergiftet wurde, war er gerade erst zwei Wochen alt...

2022 09 25 eric 21

geb. Ende März 2022 – ca. 60 cm (Sepember 2022) - kastr. - katzenverträglich – Rumänien

Erics Geschichte in Kürze: Erics Mama wurde vergiftet – als er und seine Geschwister Stella und Otto-Georg gerade einmal zwei Wochen alt waren. Tierschützerin Magda nahm die Waisen mit zu sich nach Hause und zog sie mit der Flasche auf. Sie leben dort zusammen mit Katzen. Die Welpen wachsen und suchen endlich ihre eigenen Familien. (31.07.2022)

25.09.2022, Aktualisierung: Die Zeit vergeht und aus dem winzig kleinen Eric ist ein großer schlaksiger Junghund geworden. Wir haben neue Fotos.

Weiterlesen: Eric - als seine Mama vergiftet...

Dolce - sie wurde mit ihrer Mama und den Geschwistern am Städtischen Fuhrpark ausgesetzt

24 09 2022 Dolce Startfoto 

* ca. Mitte / Ende Juli 2022 -  bei Kavala/Foteini

Dolces Geschichte in Kürze: Dolce wurde mit ihrer Mama Magnolia und den Geschwistern Vespa, Karlotta, Eduardo und Lidda auf dem Städtischen Fuhrpark ausgesetzt und nur durch Zufall unter einem großen LKW gesehen und gerettet. Hier der ganze Beitrag.

24.09.2022: Wir haben die ersten Bilder von der niedlichen Dolce bekommen. Süß und verspielt wie alle Welpen in diesem Alter....

Weiterlesen: Dolce - sie wurde mit ihrer Mama...

Vespa - sie wurde mit ihrer Mama und den Geschwistern am Städtischen Fuhrpark ausgesetzt

23 09 2022 Vespa Startfoto

* ca. Mitte / Ende Juli 2022 -  bei Kavala/Foteini

Vespas Geschichte in Kürze: Vespa wurde mit Mama Magnolia und den Geschwistern Dolce, Karlotta, Eduardo und Lidda auf dem Städtischen Fuhrpark ausgesetzt und nur durch Zufall unter einem großen LKW gesehen und gerettet. Hier der ganze Beitrag.

23.09.2022: Wir haben die ersten Bilder von der kessen Vespa bekommen. Die Kleine ist neugierig und traut sich sogar ans Knabberstängchen......

Weiterlesen: Vespa - sie wurde mit ihrer Mama...

Caruso - seine Mama wurde kurz vor seiner Geburt vor den Hundefängern gerettet

2022 09 21 caruso 4 start 

* April 2022 / Rumänien

Carusos Geschichte in Kürze: Anfang April sah die Tierschützerin Anka Carusos Mama Bubble hochträchtig ganz allein auf der Straße umherirren. Um sie vor den Hundefängern zu schützen, nahm sie Carusos Mama auf, die 3 Tage später ihre 5 Welpen zur Welt brachte. Eines der Hundekinder ist der süße Caruso. (07.07.2022)

22.09.2022: Caruso ist inzwischen zu einem hübschen Junghund gewachsen und auf der Suche nach seinen Menschen...

Weiterlesen: Caruso - seine Mama wurde kurz...

Cash - seine Mama wurde kurz vor seiner Geburt vor den Hundefängern gerettet

2022 09 21 cash 5 start 

* April 2022 / Rumänien

Cashs Geschichte in Kürze: Anfang April sah die Tierschützerin Anka Cashs Mama Bubble hochträchtig ganz allein auf der Straße umherirren. Um sie vor den Hundefängern zu schützen, nahm sie Cashs Mama auf, die 3 Tage später ihre 5 Welpen zur Welt brachte. Eines der Hundekinder ist der zuckersüße Cash. (07.07.2022)

22.09.2022: Wir haben neue Fotos von Cash erhalten. Er ist gewachsen und ganz zauberhaft...

Weiterlesen: Cash - seine Mama wurde kurz vor...

Eduardo - er wurde mit seiner Mama und seinen Geschwistern am Städtischen Fuhrpark ausgesetzt

22 09 2022 Eduardo Startfoto 

* ca. Mitte / Ende Juli 2022 -  bei Kavala/Foteini

Eduardos Geschichte in Kürze: Eduardo wurde mit seiner Mama Magnolia und den Geschwistern Vespa, Karlotta, Lidda und Dolce auf dem Städtischen Fuhrpark ausgesetzt und nur durch Zufall unter einem großen LKW gesehen und gerettet. Hier der ganze Beitrag.

22.09.2022: Wir haben die ersten Bilder von dem süßen Eduardo bekommen. Er ist der einzige Junge unter den Mädels.

Weiterlesen: Eduardo - er wurde mit seiner...

Joschi - seine Mama wurde kurz vor seiner Geburt vor den Hundefängern gerettet

2022 09 21 joshi15 start 

* April 2022 / Rumänien

Joschis Geschichte in Kürze: Anfang April sah die Tierschützerin Anka Joschis Mama Bubble hochträchtig ganz allein auf der Straße umherirren. Um sie vor den Hundefängern zu schützen, nahm sie Joschis Mama auf, die 3 Tage später ihre 5 Welpen zur Welt brachte. Eines der Hundekinder ist der hübsche Joschi. (07.07.2022)

21.09.2022: Joschi ist gewachsen. Der hübsche Hundejunge wartet auf seine Menschen...

Weiterlesen: Joschi - seine Mama wurde kurz...

Lidda - sie wurde mit ihrer Mama und Geschwistern am Städtischen Fuhrpark ausgesetzt

21 09 2022 Lidda Startfoto 

* ca. Mitte / Ende Juli 2022 - bei Kavala/Foteini

Liddas Geschichte in Kürze: Lidda wurde mit ihrer Mama Magnolia und den Geschwistern Vespa, Dolce, Karlotta und Eduardo auf dem Städtischen Fuhrpark ausgesetzt und nur durch Zufall unter einem großen LKW gesehen und gerettet. Hier der ganze Beitrag.

21.09.2022: Wir haben die ersten Bilder von der süßen Lidda bekommen. Ein süßes Mädel.....verspielt wie alle kleinen Welpen....

Weiterlesen: Lidda - sie wurde mit ihrer Mama...

Karlotta - wurde mit ihrer Mama und den Geschwistern am Städtischen Fuhrpark ausgesetzt

21 09 2022 Karlotta Startfoto 

* ca. Mitte / Ende Juli 2022 - bei Kavala/Foteini*

Karlottas Geschichte in Kürze: Karlotta wurde mit ihrer Mama Magnolia und den Geschwistern Vespa, Dolce, Eduardo und Lidda auf dem Städtischen Fuhrpark ausgesetzt und nur durch Zufall unter einem großen LKW gesehen und gerettet. Hier der ganze Beitrag.

21.09.2022: Wir haben die ersten Bilder von der süßen Schneeflocke Karlotta bekommen.

Weiterlesen: Karlotta - wurde mit ihrer Mama...

SOS - 6 Welpen suchen dringend ein Zuhause

Startbild Sammelbeitrag

Rumänien

04.10.2022, Aktualisierung: Maureen hat inzwischen ein Zuhause und Maxi eine Pflegestelle in Deutschland. Ihre vier Geschwister suchen noch immer nach Familien. 

15.09.2022: vor wenigen Wochen wurden in der Nähe von Piatra Neamt 2 Straßenhündinnen mit Welpen gefunden- eine Hündin mit 5 Welpen und die andere Hündin mit 6 Welpen.Eine Hündin wurde überfahren und 2 ihrer Kinder auch.Die 3 überlebenden Welpen der toten Mutter wurden in einem Kloster untergebracht.Die anderen 6 Welpen wurden von einer Frau aus der Nachbarschaft gefüttert, aber jetzt sind ihr die Welpen lästig und sie will sie in den Shelter abgeben, in der die Hunde alle nach einer kurzen Zeit getötet werden.Bei den circa 4,5 Monate alten Welpen handelt es sich um 3 Mädchen und 3 Jungen: Maureen, Mona, Maddie,Moritz,Maxi und Matze.Alle Welpen haben einen Einzelbeitrag. 

Weiterlesen: SOS - 6 Welpen suchen dringend...

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost