Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute80
Gestern2427
Woche14264
Monat55174

Stray fürs Handy

QR-Code

Stavros – war verloren und verlassen…

2016 09 26Stavrossart

*ca. 2008 - ca.23 kg - kastriert - Furever Land

freundlich - verschmust - hundeverträglich - clever - lieb

28.10.2016 - Stavros ist vorgestern zu seiner Familie nach Großbritannien gereist.

 

***************

Rückblick auf Griechenland - 30.9.2016: Stavros ist ein ganz besonderer Hund. Sein Äußeres ist wirklich einzigartig, es gibt keinen Hund, dem er ähnlich sieht.

Er ist so menschenbezogen und verschmust, sobald er aus dem Zwinger darf, sucht er sofort den Kontakt zu Menschen. Er hat das Vertrauen in Menschen trotz vieler Enttäuschungen nicht verloren und wir wünschen ihm, daß er bald ein Zuhause findet, wo er für immer bleiben wird!

Ansprechpartnerin Adoption: Silke Elstermann

Werden Sie Stavros  Pate: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2016 09 26Stavros 9

2016 09 26Stavros 3

2016 09 26Stavros 7

2016 09 26Stavros 10

2016 09 26Stavros 1

2016 09 26Stavros 11

2016 09 26Stavros 9


07.01.2016: Die Tierschützer aus Griechenland berichten: "Stavros weint jedes Mal, wenn er realisiert, dass wir in seiner Nähe sind.......

...und er weint so laut, so dass wir ihn hören können und nehmen ihn dann aus dem Käfig.

Alles was er will ist, bei Menschen zu sein und frei zu sein.

Stavros hat einzigartige Augen !! Wie von einem Make-up Artist gemalte Linie, sieht die Linie um sein Auge aus.

Er hat eine einzigartige Fellfarbe, ein warmes grau und sehr weiches Fell.

Dieser einzigartige Hund hat immer noch kein zu Hause."

 

Die Tierschützer hoffen, dass dieses Jahr, SEIN JAHR wird und er nicht länger auf sein Glück warten muss!

DSC 1310 640x428

 

DSC 1314 640x428

 

DSC 1321 1 640x428


 

06.11.2015: Und auch unsere Kollegin Katja hat bei ihrem Besuch ihr Herz an Stavros verloren:

Katja schreibt: " Stavros ist ein lieber, freundlicher und aufgeschlossener Hund, der sich sehr nach Aufmerksamkeit sehnt. Er möchte unbedingt dabei sein und beachtet werden. Wenn man an seinem Zwinger vorbei geht ohne sich Zeit zu nehmen, dann winselt er ganz kläglich. Er möchte doch so gerne gestreichelt werden und raus aus seinem Zwinger.

Stavros ist außerhalb des Geheges aktiv und bewegt sich gerne. Er nutzt die begrenzte Zeit, die er im Auslauf verbringen darf, dann auch aus und schnuppert, rennt und spielt.

Stavros würde sich über eine aktive Familie freuen, mit der er die Welt erkunden darf. Lange Spaziergänge, Spielen mit anderen Hunden, und Kuscheln mit Herrchen oder Frauchen wäre ganz nach seinem Geschmack. Der liebe Rüde ist unglücklich in seinem Zwinger und bringt das auch durch Winseln zum Ausdruck.

Er versteht nicht, warum immer wieder jemand an seinem Zwinger vorbei geht, aber keiner Zeit für ihn hat. Er ist ein Hund, der gerne teilhaben möchte. Stavros ist außerdem sehr aufmerksam und schlau. Er lernt schnell. Dadurch ist der langweilige Alltag im Zwinger für ihn natürlich umso unerträglicher. Er springt am Gitter hoch und winselt herzergreifend, damit man ihn nicht übersieht. Er bettelt um Liebe und Zuwendung. Leider haben die Tierschützer vor Ort nicht immer Zeit sich intensiv mit jedem einzelnen Hund zu beschäftigen; dafür sind es einfach zu viele Hunde. Stavros liebt Wasser.

Wie man auf den Bildern sehen kann, weiß er, wie man sich an heißen Tagen Abkühlung verschafft. Er planscht in seinem Wassereimer und stellt die Beine ins kühlende Nass. Stavros genießt die Zeit außerhalb des Zwingers und möchte am liebsten auch gar nicht mehr dorthin zurück. Und wenn dann nur, wenn es noch ein paar Streicheleinheiten oder ein Leckerchen gibt. Wenn man den Zwinger dann wieder verlassen möchte, versucht Stavros mit hinaus zu kommen.

Und wenn man sich entfernt, hört man wieder sein trauriges Winseln. Stavros würde so gerne Teil einer Familie sein.

Wer kann diesem wunderschönen, aufgeschlossenem, und liebesbedürftigen Rüden ein Zuhause für immer schenken?"

Stavros1 06112015Stavros2 06112015Stavros3 06112015


 

07.09.2015: Unsere Teamkollegin Doreen hat Stavros in Griechenland kennenlernen dürfen. Sie schreibt: "Ich habe selten so einen lieben und verschmusten Hund getroffen und dazu ist er noch wunderschön. Ich habe lange mit ihm auf dem Boden seines Zwingers verbracht und ihn
gekrault und er konnte gar nicht genug bekommen. Danach sind wir ein bisschen spazieren gegangen, er ist mit grosser Freude in den Pool gesprungen und danach haben wir uns im Schatten eines Olivenbaum ausgeruht. Leider musste er irgendwann wieder in den Zwinger zurück.

Dort hat er erstmal das ganze Wasser aus seinem Eimer rausgebuddelt, um sich danach eine Kuhle zu buddeln und sich zufrieden
hinzulegen. Er durfte raus aus seinem Gefängnis, durfte laufen, hatte Gesellschaft, allein diese kurze Zeit mit mir hat ihn glücklich gemacht, es brach mir das Herz, ihn wieder zurück zu lassen.  Dieser Hund ist einfach nur lieb, er sehnt sich so sehr nach Liebe und Gesellschaft, ich
bin mir sicher, er gewöhnt sich ganz schnell in seinem neuen zu Hause ein und wird seiner neuen Familie ein grosses Geschenk sein, so wie sie für ihn. Ich liebe alle Hunde dieser Welt, aber Stavros gehört zu diesen, die besonders mein Herz berührt haben. Ich wünsche ihm so
sehr, dass er das Glück erfahren darf, in einer Familie in seinem eigenen zu Hause leben zu dürfen. Stavros, wenn ich nächstes Jahr wieder nach Athen komme, möchte ich Dich da nicht mehr antreffen.... Alles Glück der Welt für Dich, mein hübscher Junge."

Stavros6Stavros9Stavros10Stavros1 14092015

&feature=youtu.be


 

27.05.2015: Stravos schickt uns neue Bilder. Er fragt warum ein Hund, der voller Energie und Lebensfreude ist, die Gesellschaft aller Menschen liebt und sich mit Artgenossen verträgt immer noch kein Zuhause gefunden hat? Gerne würde ich ihm antworten...wenn ich eine Antwort hätte.

Ansprechpartner Adoption: Nicole Kasoke

Stravos1 270515

Stravos2 270515Stravos3 270515


18.12.2014/ Niemals hat er Glück erfahren. Niemals Vertrauen gespürt. Und niemals hat seine Reise geendet. Eine Reise voller Enttäuschungen.. Stavros ist ein Hund, der sein Leben lang unerwünscht war.

26.03.2015: Wie oft kann man ein Herz brechen? Wie oft kann eine Seele verzeihen? Wir müssen Stravos fragen, er kann es uns sagen. Bei jedem Besuch der Tierschützer lacht er aus Freude und Hoffnung.

Endlich... endlich kommt jemand und holt ihn dort heraus. Und jedesmal bricht sein Herz wenn er doch wieder zurück in den Zwinger muss, wenn er merkt das es nur für Minuten war, nicht für ein Leben. Er leidet so sehr unter der Einsamkeit das er langsam depressiv wird. Wann wird er aufgeben?

Stravos1 260315

Stravos2 260315Stravos3 260315


Die Tierschützer schreiben: Wir haben Stavros ein Versprechen gegeben, dass wir ein Zuhause für ihn finden und diesmal soll es für immer sein.“ Denn Stavros hat eine lange Odyssee hinter sich. Eine Reise voller enttäuschter Hoffnungen, missbrauchtem Vertrauen und dem tiefen Gefühl nirgends erwünscht zu sein.

17122014Stavros
Stavros ist ein Streuner als er gefunden wird. Seine erste Pflegestelle muss er bald wieder verlassen, weil er die Katze jagt. Doch Stravros ist nicht nur ein Streuner, sondern auch wunderschön. Und so finden sich neue Menschen, die ihm ein Zuhause schenken wollen. Doch Stavros fühlt sich nicht wohl - und er reißt aus. Seine Familie sucht noch nicht einmal nach ihm…

17122014Stavros5
Stavros wird aufgegriffen und seine glücklose Reise geht weiter. Es kommen neue Menschen, die ihn adoptieren. Alles scheint perfekt. Stavros möchte bleiben, er ist angekommen. Fühlt das erste Mal so etwas wie Geborgenheit. Aber er ahnt nicht, dass er auf ewig ein Streuner bleiben soll, den man auf die Straße wirft, wenn er nicht mehr ins Leben passt. Als ein Baby kommt, ist es soweit: Stavros soll weg….

17122014Stavros4 Stavros ist wieder ein Waisenkind. Aber eins, das hofft, dass seine Geschichte irgendwo auf dieser Welt das Herz eines Menschen berührt. Eines Menschen, der in ihm keinen Streuner sieht, sondern einen Hund, der nichts mehr möchte als erwünscht und willkommen zu sein. Ein Mensch, der zu ihm sagen wird: Komm Stavros. Lass uns nach Hause gehen und schau niemals mehr zurück!“…

17122014Stavros7

17122014Stavros6

 

 

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

 

smoost