Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute2263
Gestern3356
Woche13230
Monat44450

Stray fürs Handy

QR-Code

Abby – ihre Mama Emma tat alles, um ihre Welpen an einem möglichst geschützten Ort zur Welt zu bringen. Alles andere als einfach im eisigkalten Winter

 2018 01 30 abby 5

*Mitte Dezember 2017  – Athen/Olga

31.05.2018: Wir haben Fotos von einer glücklichen Abby erhalten:

2018 05 31Abby 1

2018 05 31Abby 2

2018 05 31Abby 3

2018 05 31Abby 4

2018 05 31Abby 5

 


Abby ist ab sofort geliebter Familienhund!

*****

Ansprechpartnerin Adoption: Melanie Bremer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützung bei den Kosten für die Unterbringung, beim Welpenfutter und bei der medizinischen Grundversorgung (Impfungen etc.) benötigt. Spendenkonto - Betreff: Emma und ihre Welpen


08.02.2018 – Die nackte kalte Erde unter einem Autoanhänger, der von einer Plane bedeckt ist: Für Abbys Mutter ist dies der Ort, an dem sie ihre vier Welpen zur Welt bringt. Es ist der einzige geschützte Ort, den die Streunerhündin findet und an dem ihre Babys vor der beißenden Dezemberkälte geschützt sind. Doch die Hundefamilie ist hier unerwünscht...

Emma und ihren Babys wurde zum Glück geholfen – und deshalb haben wir nun Fotos von Emmas süßer Tochter Abby: 

2018 01 30 abby 4 

Drei Brüder hat Abby. Gemeinsam mit ihnen und Mama Emma ist Abby zur Zeit bei einem Tierarzt untergebracht. Hier ist die Hundefamilie sicher, hier ist es warm, hier bekommen Abby und die anderen regelmäßig Futter und frisches Wasser und sie werden medizinisch versorgt.

2018 01 30 abby 1

2018 01 30 abby 2
Doch natürlich können sie hier nur vorübergehend bleiben, und die Unterkunft ist zudem nicht kostenfrei. Wir suchen daher für Klein-Abby bereits jetzt ein liebevolles Zuhause.

2018 01 30 abby 3

Hier ist der Hintergrund:

***************

28.01.2018: Es ist mitten im Winter, kalt und nass. Emma hat kein Zuhause, aber sie trägt vier Babys in ihrem Bauch, die sie bald zur Welt bringen wird, irgendwo hier draußen auf der Straße. Sie sucht nach einem Platz, der für ihre Welpen wenigstens ein klein wenig geschützt ist und findet einen Autoanhänger, der von einer Plane bedeckt ist. Unter diesem Autoanhänger werden ihre vier Babys geboren. Doch hier kann Emma mit ihren Babys nicht bleiben, das stellt sich schnell heraus. 

2018 01 28 emma und welpen 5

 2018 01 28 emma und welpen 2

Anfang Januar sieht eine ältere französische Dame, die in dem kleinen griechischen Ort lebt, Emma im Garten und entdeckt anschließend auch Emmas Welpen in dem Versteck unter der Abdeckplane.

2018 01 28 emma und welpen 11

2018 01 28 emma und welpen 9

2018 01 28 emma und welpen 1

2018 01 28 emma und welpen 3

Die Französin ruft Olga an, denn sie weiß, dass die Hündin und ihre Welpen hier nicht bleiben können: Die Französin und eine andere Familie leben zur Miete hier und der Eigentümer des Hauses hat etwas gegen Straßenhunde.

2018 01 28 emma und welpen 2

2018 01 28 emma und welpen 6
Bevor Emmas Welpen etwas passiert, bittet sie daher Olga um Hilfe. Doch wo soll die Hundefamilie hin? Jeder, der tierlieb ist, hat alle Kapazitäten bereits ausgeschöpft und hat keinen Platz für vier Welpen und eine Mama.
Emma und ihre vier Kinder sind daher inzwischen in einer Hundepension untergebracht, eine andere Möglichkeit gab es nicht. Die Babys und Emma sind hier sicher, es ist warm und Emma ist eine große Last genommen: Sie muss sich nicht mehr darum sorgen, wie sie ihren Kindern und sich das tägliche Überleben sichert.

2018 01 14 mother 1

2018 01 14 mother 6
Drei Jungs und ein Mädchen hat Emma, sie sind alle wunderschön wie sie, aber sie alle kommen optisch eindeutig auf den unbekannten Papa. Doch Emma ist die Mama, daran besteht kein Zweifel.

Emmas Liebe und Fürsorge für ihre vier Babys ist rührend.

Alle brauchen eine Zukunft, denn die Unterbringung in der Pension darf nur vorläufig sein.

Das sind Emmas Babys:

Junge 1: Chico

 2018 01 28 1m olga 4

 

Junge 2: Timmy

2018 01 28 2m olga 7

 

Junge 3: Murphy

2018 01 28 3m olga 6

 

und die Schwester: Abby

2018 01 30 abby 5

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

 

smoost