Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Neo - ein verlassenes Hundekind, das in seinem Leben schon so viel erleiden musste

08 09 2019 Neo 4 Start

*ca. Januar 2018 - ca. 8 kg - katzenverträglich -  Jenny/Athen

Vor einigen Monaten taucht dieser kleine Hundejunge in der Gegend von Jenny auf. Eine arme, einsame Seele. Völlig verängstigt und krank. Sein Name ist Neo. Jenny hat nicht aufgegeben. Nach vielen Versuchen konnte sie Neo einfangen und ihn tierärtzlich behandeln lassen. Nun braucht er weiter unsere Hilfe, um die seelischen und körperlichen Wunden zu heilen.

08.09.2019: Jenny hat uns neue Bilder und einen Bericht über den liebenswerten Neo geschickt.

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Wenn Sie Neo ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

Jenny schreibt:" Hier einige Neuigkeiten von unserem liebenswerten Neo. Neo ist einfach süß und hat mein Herz im Sturm erobert...er ist so zart und hat einen sanften Charkter.  Er ist sehr neugierig und interessiert an allem, was um ihn herum passiert und er will geliebt werden. Wenn ich ihn rufe kommt er freudig angelaufen. Ja und er liebt sein Körbchen über alles...dort fühlt er sich sicher und kann sich entspannen. Wir arbeiten immer noch an seinem Hautproblem. Es ist etwas besser geworden, aber der Tierarzt erklärte uns, dass es noch etwas anderes geben muss, da die Besserung der Haut nicht so schnell geht, wie wir uns es erhofft haben. Jetzt haben wir in den nächsten Tagen einen Termin beim Hautarzt. Neos Augeninfektion wird auch weiter behandelt, sie ist noch nicht vollständig geheilt."

Herzliche Grüße

Jenny

Neo beim Tierarzt:

08 08 2019 Neo 1

08 09 2019 Neo 2

08 09 2019 Neo 3

08 09 2019 Neo 4

08 09 2019 Neo 5

08 09 2019 Neo 6

08 09 2019 Neo 7

*********************

  01.08.2019: Neuigkeiten von Neo:

 2019 07 27 neo 3

Auszüge aus Jennys Mail: “Neo ist ein großartiger kleiner Kämpfer, niemals gab er auf, in all der schwierigen Zeit auf der Straße. Tagsüber versteckte er sich, weil er wegen seiner schlechten Erfahrungen Angst vor den Menschen hatte. Er war wegen seiner schlimmen Augenentzündung halb blind und seine Hauterkrankung peinigte ihn jede einzelne Sekunde.

2019 07 27 neo 16
Er wurde von anderen Straßenhunden angegriffen, die ihn bissen – welche Angst muss er ausgestanden haben, ein kranker, geschwächter und einsamer 8-kg-Hund.
Doch dies liegt alles hinter Neo und der kleine Kerl findet jeden Tag mehr ins Leben. 

2019 07 27 neo 4
Vor allem: Er hat keine Angst mehr vor mir. Wann immer ich ihn rufe, kommt er schwanzwedelnd und fröhlich zu mir.

2019 07 27 neo 7
Er scheint sehr erleichtert zu sein, endlich ein geschütztes Zuhause zu haben. Er liebt sein Körbchen und liegt dort stundenlang, ganz entspannt.
Er mag es, wenn ich leise und zärtlich mit ihm spreche, er möchte gestreichelt werden und er gibt mir Küsschen – und das, obwohl er weiß, dass ich fast immer eine Tablette, eine bittere Medizin oder Augentropfen in der Hand halte…

Bei unseren wöchentlichen Tierklinikbesuchen benimmt er sich hervorragend und lässt jede Behandlung über sich ergehen.

2019 07 27 neo 10

2019 07 27 neo 12

Mit großen verwunderten Augen verfolgt er alles ganz genau. 

2019 07 27 neo 13

2019 07 27 neo 14

https://www.youtube.com/watch?v=ISPC893YGnI&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=2pVSqdFh7MY&feature=youtu.be
Wenn Besuch kommt, dann beobachtet er erst einmal aus sicherer Entfernung; doch nach einer Weile kommt er um zu schnuppern und lässt sich sogar kraulen. Wenn der Besuch Neo Leckerchen gibt, dann lässt er sich sogar ausgiebig streicheln.

2019 07 27 neo 17
Mit meinen anderen Hunden kommt er prima aus und er beginnt jetzt sogar schon, mit ihnen zu spielen. Er lernt jetzt auch, dass er die Katzen nicht sein ganzes Futter wegfressen lassen soll (er mag die Katzen sehr und benimmt sich bei den Fütterungszeiten ihnen gegenüber wie ein Gentleman).

2019 07 27 neo 5
Neo ist ein wunderbarer kleiner Hund, fröhlich und intelligent. Er hat sein Schneckenhaus sehr schnell verlassen und beginnt, das Leben zu genießen."

2019 07 27 neo 6

2019 07 27 neo 2 


10.07.2019: Neos Geschichte:

https://www.youtube.com/watch?v=G_GxWz3o9RE&feature=youtu.be

Vor einigen Monaten tauchte in der Gegend von Jenny ein kleiner, geschundener Hundejunge auf. Einsam und verlassen hatte er sich einen Unterschlupf gesucht. Einen Platz zwischen Müll und alten Sachen. Nachts schlief er unter einem Lastwagen.

2019 07 09 Neo Teil 1 2

Ein kleiner Kerl, ca. 8 kg schwer. Neo hatte Angst vor Menschen, Hunden und sogar vor Katzen. Jedes Geräusch bereitete ihm Stress.

2019 07 09 Neo Teil 1 3

Jenny unternahm viele Versuche ihn endlich einzufangen. Sie machte sich große Sorgen um seinen gesundheitlichen Zustand. 

2019 07 09 Neo Teil 1 4

Zuerst dachte sie, dass Neo blind sei. Seine Augen waren fast weiß und er kratzte sich am ganzen Körper. Es gab Tage, an denen Neo Jennys Anwesenheit nur riechen oder hören konnte.

2019 07 09 Neo Teil 1 5

Mit Hilfe eines Freundes gelang es ihr Neo nach endlosen Stunden endlich einzufangen. 

IMG 20190701 123446

Sie brachte ihm zum Tierarzt. Dort wurde er erstversorgt, ein Bluttest gemacht und seine Augen gereinigt. Diese waren komplett mit grünem Schleim überzogen.

IMG 20190701 093743

2019 07 09 Neo Teil 2 1

Nach der Reinigung stellte man fest, dass Neos Augen gesund sind und er nicht blind ist.  

2019 07 09 Neo Teil 2 2

Seine Haut wird behandelt und auch diese wird bald wieder schön aussehen.

2019 07 09 Neo Teil 2 3

2019 07 09 Neo Teil 2 4

Inzwischen vertraut Neo Jenny. Er ist auf einem guten Weg seine Ängste und Panik zu verlieren. Noch ist er in der Klinik. Er geht gut an der Leine und leckt Jenny die Finger, wenn sie ihm ein Leckerchen reicht. Jenny schreibt uns, dass Neo ein dankbarer, lieber kleiner Hundejunge ist, dem wir alle fest die Daumen drücken müssen, dass seine körperlichen und seelichen Wunden ganz bald verheilen werden.

2019 07 09 Neo Teil 2 5

Kleiner Neo, noch schaust du mit traurigen Augen... . Wir sind sicher, dass es Menschen gibt, die dich in ihre Familie aufnehmen und dir zeigen werden, wie schön das Leben sein kann. Und irgendwann werden auch deine Augen voller Glück strahlen.

2019 07 09 Neo Teil 2 6

2019 07 09 Neo Teil 2 7

 

 

 

 

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

 

smoost