Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Melina D – ein ganz zartes und sehr liebebedürftiges Hundemädchen

20221027 melina d start 

* 15.03.2022 – ca. 18 kg (Stand Ende Oktober 2022) – ausgewachsen ca. 55 cm/20 – 25 kg – katzenverträglich – Drama

06.04.2023: Guten Morgen Frau Meschkat, nachdem Melina vor nun gut 2 Monaten in ihrem neuen Zuhause angekommen ist, hier ein kleiner Zwischenbericht:

Die beiden Geschwister verstehen sich einfach nur gut. Sie sind immer zusammen und machen alles gemeinsam. Es wird zusammen gegessen, geschlafen, gespielt, die halbe Wohnung auseinander genommen (nach dem Veto von Mama nicht mehr), der Garten umgestaltet (Büsche und Bäume ausgegraben, Löcher zum Verstecken gebuddelt). An der Umgestaltung des Gartens arbeiten wir gerade, da ich ganz und gar nicht mit den vorgenommenen Änderungen einverstanden bin. Es wird daher jetzt immer häufiger das Garten-Spielzeug akzeptiert, besonders wenn Mama auf der Bildfläche erscheint und man sich daran erinnert, dass ja bestimmte Dinge verboten sind.

Melina ist von Natur aus recht mutig und nicht ängstlich. Sie geht auf Menschen zu, ist dabei aber vorsichtig und nicht stürmisch. Linus ist nach wie vor etwas zurückhaltend, eher schüchtern, aber das hat sich etwas verändert, seit Melina bei uns ist. Auch er geht nun etwas mutiger in neue Situationen, sucht aber dann immer noch meine Nähe.

Wenn Besuch da ist, wird dieser begrüßt, aber dann ziehen sich Beide zurück und sind in keiner Weise aufdringlich, sondern verhalten sich vorbildlich, ohne Training in dieser Hinsicht.

Ich nehme Melina und Linus täglich mit in unser Büro. Auch hier ist das Verhalten ein Traum. Sie haben Ihre Körbchen bei mir im Büro, begüßen die Mitarbeiter, aber sind absolut nicht aufdringlich oder störend. Den Spaziergang in der Mittagspause genießen sie und mittlerweile kennen sie schon andere Hunde, die freudig, aber überhaupt nicht unangenehm oder überschwenglich begrüßt werden. Mit kleineren Hunden gehen sie bei der Begrüßung sehr behutsam um.

Ich bin wirklich froh, mich ebenfalls für Melina entschieden zu haben. Einerseits, weil es natürlich schön ist, wenn Bruder und Schwester zusammen leben können, aber vor allem, weill es einfach unglaublich ist zu sehen, wie sehr die Beiden aneinander hängen und das Zusammensein brauchen und genießen. Dies bezieht auch die beiden Katzen ein, die von Melina und Linus scheinbar als kleinere "Geschwister" betrachtet werden. Es ist schon ein besonderer Genuß, wenn alle 4 miteinander durch die Wohnung laufen. Die beiden Katzen haben auch überhaupt keine Angst vor den Hunden, da diese sich äußerst liebevoll ihnen gegenüber verhalten. Selbst, wenn miteinander gespielt wird.

Leider ist es mir nicht möglich, auch die beiden Geschwister von Linus und Melina zu nehmen, aber ich hoffe ganz fest. dass auch diese und ihre Mutter bald ein schönes Zuhause finden werden.

Die ganze Familie wünscht Ihnen und dem ganzen Team von Stray ein schönes Osterfest.

 

 

******

02.02.2023: Melinas Familie schreibt uns: 

Melina ist gut zu Hause angekommen.
 
Sie hat sich sofort gefreut, als sie ihren Bruder sah. Er konnte es wohl nicht wirklich glauben, er sah sie aus seinem Körbchen heraus erst nur an, stand dann aber auf und kriegte sich vor Freude kaum ein.
 
Die Qualität des beigefügten Fotos ist zwar nicht gut, aber man kann vielleicht sehen, dass die Beiden zusammen liegen und kuscheln. Das ist häufig der Fall.
2023 04 06MElina

Kommen die 2 zusammen in den Garten wird getobt und gespielt, so dass wir sie zur Erledigung ihrer Geschäfte teilweise getrennt nach draußen lassen. Hat zur Folge, dass selbst der ruhige und schüchterne Linus dann weint und auch mal bellt. Kommt seine Schwester dann wieder rein (und umgekehrt) ist die Freude groß und man glaubt, dass sie wieder 2 Monate getrennt waren.
 
Wir hoffen, dass es mit den Beiden so weiter geht und auch Melina ankommt und sich zu Hause fühlt. Wir halten Sie aber auf dem Laufenden.
 
Viele Grüße


 

 

30.01.2023: Melina D hat eine Familie. 


 

Melina D‘s Geschichte in Kürze: Melina und ihre Geschwister Sahara, Carlos und Robin wurden im Industriegebiet der griechischen Stadt Drama geboren. Ihre Mutter Indie war so scheu gewesen, dass die Tierschützer sie nicht rechtzeitig vor der Läufigkeit einfangen und kastrieren lassen konnten. Inzwischen ist die kleine Familie privat untergebracht, und alle warten auf ihre Familien-für-immer. Melina ist sehr liebebedürftig, menschenbezogen und möchte alles richtig machen. (27.10.2022)

13.01.2022: Melina ist erwachsener geworden – und noch schöner. Es gibt eine neue Beschreibung, neue Fotos und ein Video von dem “Honigbärchen”.

- Ansprechpartnerin: Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

13.01.2022: Melinas Betreuerin schwärmt: “Unsere Melina ist erwachsen und noch schöner geworden. Sie hat langes honigfarbiges, dichtes Fell, wie ihr Name schon andeutet (Honig wird auf Griechisch meli genannt). Das Fell ähnelt dem eines Labrador Retrievers. Mit jedem Tag fühlt sich Melina wohler und vertraut den Menschen mehr. Sie sehnt sich nach Liebe und Kuscheln und ist immer bereiter für ein bleibendes Zuhause. Dort wird sie ihren liebenswerten Charakter zeigen.

Video: Melina geht schon sehr gut an der Leine.

20230113 melina d 120230113 melina d 220230113 melina d 320230113 melina d 420230113 melina d 520230113 melina d 6

________________________________________________________________________________________________________

27.10.2022: Die Tierschützer der Animal Friends of Drama schreiben über Melina D: „Melina ist sehr zart und liebebedürftig, sie kuschelt und schmust für ihr Leben gern. Sie verlor als erste ihre Scheu vor den Freiwilligen und ließ sich anfassen. Melina ist ein ruhiges, verspieltes Hundemädchen, aber auch sehr gehorsam. Sie ist sehr schlau und lernt neue Kommandos mit Freude. Wir trainieren mit ihr, wann immer möglich, an der Leine zu gehen.

20221027 melina d 120221027 melina d 2

Melina wächst auf einer privaten Pflegestelle zusammen mit ihren Geschwistern sowie anderen Hunden und Katzen auf. Wir sind überzeugt, dass sie eine treue Begleiterin sowie ein toller Familienhund sein wird.“

20221027 melina d 320221027 melina d 4

Melina wurde geimpft und entwurmt und ist gesund.

Video 1

Video 2

 

Suchen

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Der Verein "Stray - einsame Vierbeiner e.V." wird auf facebook ausschließlich durch diese offizielle Seite vertreten.
Link zu Facebook

Wenn Sie unsere Schützlinge über Facebook unterstützen möchten, dann bitte hierüber. Alle anderen Facebook-Seiten sind private Seiten...

weiterlesen

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost