Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute62
Gestern2668
Woche5257
Monat72411

Stray fürs Handy

QR-Code

Soweit die Pfötchen tragen, würden sie für ein Zuhause laufen ....

                                                                                                            2019 03 21 george Startbeitrag                                                                                                                                                                     
George weiß, wie die Schattenseite des Lebens aussieht. Als wir von ihm erfuhren, war er ein Häufchen Knochen mit Fell, litt unter Räude und war in einem schlimmen Zustand. Heute ist er ein wunderschöner Hund, an dessen Schnauze einige graue Haare darauf hinweisen, dass es an der Zeit ist, endlich ein Plätzchen zu finden, wo er zuhause sein darf. George hat einen wunderbaren Charakter. Noch immer hat er ein kindliches, fröhliches und absolut freundliches Gemüt. Seine Augen strahlen und er beginnt jeden Tag mit der Hoffnung, auch noch einmal zu den glücklichen Hunden zu gehören, die sich geliebt fühlen dürfen und wissen, dass sie irgendwo dazu gehören, die wissen, wo ihr Platz in diesem Leben ist, wo die Haustür ist, durch die sie gehen dürfen, wenn es draußen regnet, wo ihr Kissen liegt, wenn ihnen die Augen zufallen und wo sie hingehen können, wenn sie eine streichelnde Hand und liebe Worten brauchen, weil sie vielleicht gerade von den tiefen Tälern der Vergangenheit geträumt haben... Es wäre so traurig, wenn diese Hoffnung für George nur eine Hoffnung bleiben würde und er irgendwann erkennen müsste, niemals geliebt worden zu sein.                                        

Für unsere Schützlinge, die wir in diesem Beitrag vorstellen, ist die Zeit ein kostbares Gut, denn sie zerrinnt ihnen zwischen den Pfötchen ...

Sanduhr groß

 

 

18032019Bubuko Start

Hätte Bubuko geahnt, dass eines seiner neuen Fotos auch in diesem Beitrag erscheinen sollte, hätte er  möglicher Weise Schwanz wedelnd vor der Kamera posiert und sein strahlendstes Lächeln gezeigt. Doch genau das, was wir hier sehen,  ist das, was Bubuko sich seit sieben Jahren wünscht.  Er ist ein fröhlicher, lebendiger Hund, der für sein Leben gerne schmust. Sieht man genau hin, sieht man ihn lachen. Bubuko ist einer der Hunde, die noch aus Elefsina mit in das neue Gehege gezogen sind. Er hat viele Hunde kommen und gehen sehen, nie war er derjenige, der mitgehen durfte. In seinem Beitrag findet man viele schöne und lustige Fotos von einem wirklich tollen Hund, der gute Laune und ansteckende Fröhlichkeit verbreitet. Irgendwo gibt es vielleicht ein Körbchen, was gennau die richtige Größe für Bubuko hat und Menschen, die Liebe, Zeit und Lust haben, Bubuko die Welt ausserhalb des Hundegeheges zu zeigen, die sich jeden Morgen über seinen "feuchten Begrüßungskuss" freuen und ihm gerne den Bauch kraulen. 

 

22032017Mimi5a

Mimi ist ein großes Mädchen (ca. 70 cm), mit einer unvorstellbar grausamen Vergangenheit. Als unsere Tierschützer sie 2016 fanden, konnte ihr Leben mit Hilfe einer Operation gerettet werden. Nach Allem, was Mimi durchlitten hatte, hofften wir, dass sie ein Zuhause finden würde. Aber auch drei Jahre später interessiert sich niemand für sie, und Mimi fristet ein einsames, trauriges Dasein und ihre Lebenszeit verrinnt. Auch große Mädchen schmusen gerne, lieben es, sich in ein eigenes Körbchen kuscheln zu dürfen und  all die Kosenamen zu hören, mit denen kleine Hunde gerufen werden.  Mimi ist so eine liebe Hündin und sie wäre so dankbar, wenn sie ihren Zwinger verlassen  und mit ihrem Köfferchen zum Flughafen fahren dürfte. Endlich leben, lieben und geliebt werden... ein Traum, den Mimi seit sechs Jahren träumt. Und auch, wenn man ihr die Ohren abgeschnitten hat, hört sie gerne liebe Worte und versucht, mit dem abgeschnittenen Stummelschwänzchen ihre Freude auszudrücken.    

 

2018 12 23Mimikos 1a

Mimikos ist geschätzte neun Jahre alt. Drei Jahre davon verbringt er bei unseren Tierschützerin im Furever Land. Als sie ihn fanden, lebte er vermutlich schon lange auf der Straße. Die Geborgenheit und Liebe eines eigenen Zuhauses kennt er nicht. Dabei wäre er ein so wunderbares Familienmitglied, denn er wird als sanft, unkompliziert und liebenswert beschrieben. Und das sieht man ihm auch schon an.

Und wieviel lieber, als die Fliege auf seiner "Nase", würde Mimikos beobachten, wie Frauchen oder Herrchen die Leine in die Hand nimmt, um mit ihm einen schönen Spaziergang zu machen, oder den Eimer mit den Hundesnacks öffnet, aus dem er sich einen herausfischen dürfte.

Es gibt so viel auf der Welt, was ein Hundeherz höher schlagen läßt und glücklich macht, ganz besonders Zuneigung und Liebe in einem eigenen Zuhause.  Ob Mimkos das auch einmal erleben darf? 

 

2018 05 23Hektor 3

Hektor ist der geborene Hund für eine Single-Frau, besonders, wenn sie es auch bleiben möchte.
Er ist nämlich ein „Ich pass‘ auf dich auf“ – Hund. Das meint er nicht böse, sondern hält es für seine Pflicht.
Was man liebt, das beschützt man, ganz besonders dann, wenn man sich so sehr einen Menschen wünscht und noch nie wirklich ein Zuhause hatte. Seine Kindheit auf dem Bahnhof war alles andere als einfach. Deshalb möchte er jetzt, was ihm kostbar erscheint, behüten. Und das ist nun mal sein Lieblingsmensch… mit Einfühlungsvermögen, Erfahrung und Geduld, könnte er sicher auch irgendwann ein „Zwei-Personen-Hund“ werden, doch wo gibt es Menschen, die ihm diese Chance geben?

 

2018 06 10 ira 5

Seit zehn Jahre sehnt sich Ira danach, geliebt zu werden. Was sie gefunden hat, war die Hölle.
Ira wurde schwer misshandelt, kannte nur die Angst vor dem nächsten Schmerz, dem nächsten Versuch, sie zu erwürgen oder zu ertränken.
Ira hat überlebt, und sie liebt die Menschen noch immer. Acht Jahre Warten, bedeutet 2920 Tage jeden Abend eine Hoffnung zu begraben, 2920 kleine Tode zu sterben. Wir wünschen Ira so sehr, dass sie Hände, die sie halten und streicheln, für die letzten Jahre ihres Lebens spüren darf. 

 

2017 11 16Scott 7

Scott ist circa sechs Jahre alt. Als Straßenhund wurde er manchmal gefüttert, doch als ein Auto ihn anfuhr und er furchtbare Schmerzen hatte, blieb er eine Woche lang unversorgt. Heute geht es Scott wieder gut und er lebt seit mehr als zwei Jahren im Furever Land. Hier ist er in Sicherheit und wird von unseren Tierschützern versorgt, doch ersetzt dies kein Zuhause, was sich alle Hunde sehnlichst wünschen. So viele Hunde hoffen darauf, irgendwann von "ihren Menschen" entdeckt zu werden. Auch Scott hofft, dass jemand sein Foto sieht und ihm eine Chance gibt. So viel Zeit ist schon vergangen, in der er mit seiner Familie all die Dinge hätte tun können, die glückliche Hunde machen: die Hundezeitung lesen, sich auf Belohnungshappen freuen, die Kissen im Körbchen neu sortieren, einen Platz auf dem Sofa ergattern, ein eigenes Spielzeug haben, Lernen und danach gelobt werden, die Abstellkammer beobachten ...  Wird sich Scotts Wunsch erfüllen und er auch einmal einen Platz in unseren Glücksgeschichten bekommen?

 

06102016Malena

11.03.2019 Malena hat es leider nicht mehr geschafft, die Liebe und Fürsorge in einem eigenen Zuhause kennenzulernen.  Ihr Plätzchen ist jetzt auf unserer Regenbogenseite. Wir sind sehr traurig.

 

Sieben Jahre lebte Malena auf einem Fabrikgelände. Dann wurde sie zurückgelassen und wäre verhungert, hätte sie nicht Obdach im Furever Land gefunden. Nun wird Malena zehn Jahre alt. Sehr viel Zeit bleibt ihr nicht mehr, um einmal in ihrem Leben zu erfahren, wie es ist, ein Heim zu haben, sich in ein weiches Körbchen zu kuscheln, nach einem Spaziergang nach Hause zu kommen und sich auf den vollen Napf zu freuen... oder einfach mal die Kühlschranktür im Auge zu haben, ob ein Stückchen Käse abfällt. Sie würde so gerne ein ganz normales Hundeleben führen, mit geduldigen Menschen, die sie an alles behutsam heranführen, was sie bisher nie kennenlernen durfte. Vor Allem aber wünscht sie sich, geliebt zu werden.

 

 

 

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost