Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute569
Gestern2897
Woche9476
Monat47914

Stray fürs Handy

QR-Code

Skaramagas ... ein Ort der trostloser nicht sein könnte, Lebensraum für entsorgte Hunde

08022018Muellis Hertha Start

10.02.2018 Und wieder ist es so weit ... sie kommen als Einzelschicksale oder "in Gruppen", Hunde, die ohne Hilfe nicht überleben werden. Wir sind es leider gewohnt, täglich mit großem Leid konfrontiert zu werden, doch die große Zahl der gleichzeitig "eintreffenden" Notfellchen von Ano Liosia und die Hunde(kinder) der Müllkippe in Skaramagas stellen uns vor große Probleme.

Wir wünschen uns sehr, allen helfen zu können, doch ohne viele kleine Wunder ist es nicht zu schaffen....  09.03.2018 Für unsere Tierschützerinnen ist es sehr gefährlich, den Hunden auf der Müllhalde zu helfen. Sie werden bedroht und mit Steinen beworfen...

 

Pegasus10

Auch Pegasus wurde von der Müllhalde gerettet. Hier geht es zu seinem Einzelbeitrag.

 

25.02.2018

Viele Notfellchen haben bereits Einzelbeiträge:

Mama Daria   -   Ihre Kinder   Maila Ricardo  -  Orlando  -  Aurelia -   Sila    Leandro -   Kalea 

Ihre "Adoptiv-Kinder"  Da Vinci  -  Mona Lisa   -   Michelangelo   -   Picasso

Dringend Pensionspaten und viele kuschelige Körbchen auf Lebenszeit gesucht ...

 

Da landen sie in Mails auf unseren Bildschirmen, leben wie die "Schmuddelkinder" mitten im größten Unrat

06022018Welpen Skaramaga1

eine Lebenssituation, der wir hier unsere ungeschützten Hundekinder mit noch schwachem Immunsystem niemals aussetzen würden.

06022018Welpen Skaramaga2

Man mag sich nicht vorstellen, was so kleine, unbedarfte Wesen auf so einer Müllhalde alles finden, wie viele Giftstoffe einfach achtlos weggeworfen werden

06022018Welpen Skaramaga3

So trübe, wie der ganze Lebensraum, so trübe der Gesichtausdruck des kleinen Welpen

06022018Welpen Skaramaga4

Was in der blauen Tonne war, will man gar nicht wissen. Zum Glück ist der Deckel zu. 

06022018Welpen Skaramaga5

Wir sehen diese jämmerlichen Fotos und wissen: Da haben sie keine Chance. Mitnehmen, einen Pensionsplatz ermöglichen...?

06022018Welpen Skaramaga6

Da lassen? Mail löschen? Vergessen? 

06022018Welpen Skaramaga7

Wir haben uns fürs "Einpacken" entschieden... vlt. kommt bald unsere nächste "SOS"-Anzeige, weil wir wieder Sorge haben, wie und ob es weiter geht...

Aber so ist das ... Tierschutz sollte besonders denen helfen, denen sonst keiner hilft. Und diesen Hunden würde keiner helfen.

Ausser unseren Tierschützern interessiert sich niemand für sie, vermutlich kennt sie auch keiner sonst und vermissen würde sie ganz sicher niemand.

06022018Welpen Skaramaga8

Die Hundemama ist vermutlich selbst noch ein halbes Kind ...

06022018Welpen Skaramaga9

und hat alle Pfoten voll damit zu tun, ihre Sprösslinge im Blick zu halten.

06022018Welpen Skaramaga10

Die weiße Hündin geriet mehr zufällig in die Mails, einfach mal "mit fotografiert", doch sie tut uns nicht weniger leid, denn auch sie  wünscht sich sicher nichts mehr, als ein Zuhause zu haben.

Wir geben ihr einen Namen, den sie vieleicht niemals erfahren wird. Wir nennen sie "Laurie", in der Hoffnung, dass jemand auf sie aufmerksam wird und sie adoptieren oder ihr helfen möchte.

06022018Welpen Skaramaga11

Eine alte Decke, Lauries einziges "Hab und Gut", regnen sollte es allerdings nicht ....

24.02.2018 Unfassbar, aber wahr ... Laurie hat eine Pensionspatin gefunden und ist umgezogen.

09.03.2018 Wenn Lauries unverhoffte Glückssträhne anhält, findet sie vielleicht auch noch über ihre eigene Vermittlungsanzeige ein Zuhause. Das wäre für Laurie, die noch vor wenigen Wochen ein absolut vergessener Müllhalden-Hund war, ein unglaubliches Wunder, das wir ihr so sehr wünschen.

06022018Welpen Skaramaga13

Auch die Straße ist gefährlich nah, wie schnell kann da ein Unfall passieren.

06022018Welpen Skaramaga15

Ganz offensichtlich, bemüht sich Hundemama Daria (bis hierher namenlos)  unsere Tierschützerin inständig zu bitten, die Welpen nicht zurück zu lassen.

06022018Welpen Skaramaga18

Laurie ist zwar kein Welpe mehr, aber zurückbleiben möchte sie auch nicht.

06022018Welpen Skaramaga19

Niemand möchte das ...

06022018Welpen Skaramaga20

Dieses unglaublich lieb aussehende "Geschöpf" weiß auch nicht, wie es sich anfühlt, geliebt zu werden, jemandem etwas zu bedeuten, gestreichelt und versorgt zu werden.

Da wir nicht wissen, ob es ein "Er" oder eine "Sie" ist, nennen wir den / die "Kleine(n)" .-)  geschlechtsneutral  Hayley.

Hayley bittet also auch um ein Wunder.

06022018Welpen Skaramaga21

Diese Bilder muten etwas gruselig an, denn die Hundekinder suchen die Nähe eines Obdachlosen, der allerdings nicht sehr erfeut über "Besuch auf der Müllhalde" ist und auch keinen Kontakt haben möchte.

Um sich der Kontaktaufnahme und möglicher Hilfe für die eigene Person zu erwehren, soll er mit Steinen nach den Tierschützern geworfen haben.

06022018Welpen Skaramaga22

Fotos, wie aus einem Drama ...

06022018Welpen Skaramaga23

 

06022018Welpen Skaramaga24

Die Müllhalde bringt noch viele weitere "Bewohner" zum Vorschein ...

06022018Welpen Skaramaga25

Alle Hunde wären über ein Zuhause glücklich. Jeder Hund wünscht sich ein Wunder. Wir bemühen uns sehr, es wahr werden zu lassen, doch brauchen wir dazu Ihre Hilfe.

Sehen Sie auf einem Foto ein Notfellchen, dem sie helfen möchten, werden wir versuchen, es mit ihrer Unterstützung umzusetzen.

06022018Welpen Skaramaga27

 

06022018Welpen Skaramaga29

Da die Welpen sehr gefährdet, weil auch hilflos sind, haben wir mit großer (finanzieller) Sorge beschlossen, sie sicher unterzubringen.

06022018Welpen Skaramaga30

Hayley ist dankbar, wenigstens eine weiche Unterlage zu haben.

06022018Welpen Skaramaga31

Die Müllhalden-Hunde hüten ihre "Betten" wie Schätze und zerpflücken sie nicht in unzählige Einzelteile...

06022018Welpen Skaramaga33

Unsere Tierschützer haben den Sozialdienst gebeten, dem Mann zu helfen. 

24.02.2018 Bisher war er "namenlos" und ohne Perspektive. Eine liebe Patin hat ihn gesehen, ihm einen Namen gegeben und er darf in die Pension umziehen.

Der erste große Schritt auf dem Weg in ein eigenes Zuhause. Er heißt jetzt übrigens "Ronny" :-).

06022018Welpen Skaramaga34

Möchten Sie einem dieser Hunde helfen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf ....

06022018Welpen Skaramaga35

Das Hundekind kann noch nicht ermessen, welches Glück ihm gerade widerfährt

06022018Welpen Skaramaga36

 

06022018Welpen Skaramaga37

Und ab geht es in die Hundepension.... doch wir mussten tief Luft holen, als aus den ursprünglich gesichteten 7 Hundekindern, plötzlich 12 wurden

08022018Muellis Hertha1

Doch "rettet" man 7 und überlässt 5 ihrem Schicksal...? Natürlich nicht ...

08022018Muellis Hertha2

Jetzt sind die Zwerge mit Mama zwar in Sicherheit, dafür unsere Sorgen umso größer.

08022018Muellis Hertha8

Darüber macht sich dieser kleine Fratz jedenfalls keine Gedanken. Für ihn heißt es jetzt: warten auf eine eigene Familie!

08022018Muellis Hertha9

 

08022018Muellis Hertha10

 

08022018Muellis Hertha13

 

08022018Muellis Hertha14

 

08022018Muellis Hertha5

 

08022018Muellis Hertha4

 

08022018Muellis Hertha3

 

08022018Muellis Hertha11

 

08022018Muellis Hertha7

 

08022018Muellis Hertha6

Und so warten jetzt 12 weitere Hundekinder und eine "Mutter" auf ein kleines Glücksgeschichten-Wunder

08022018Muellis Hertha12

 

08022018Muellis Hertha15

Das erste "Eigenheim" für die kleine, große Familie

08022018Muellis Hertha16

"Zuhause im Glück" nennt man das wohl  .-)

08022018Muellis Hertha17

Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung ....

08022018Muellis Hertha18

 

Alle Hunde müssen gechipt und geimpft und die Unterbringung in einer Pension bezahlt werden.

Ansprechpartnerin Adoptionen: Melanie Bremer

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   oder über unser Kontaktformular 

Patenschaften helfen Leben retten. Hier finden Sie unseren Patenschaftsantrag   Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                

Spendenkonto     Betreff "Skaramagas-Notfälle"

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost