Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

SPENDENAUFRUF Notfälle Rumänien - geschundene Hundeseelen, die nur mit unserer Hilfe leben können

Vid1

28.01.2019: Die engagierte Gruppe `Hilfe für die Ungeliebten` benötigt DRINGEND Unterstützung bei der Versorgung der schlimmsten Notfälle -  Wir stellen Ihnen einige der ganz akuten Notfälle vor und hoffen, Sie helfen uns ihnen zu helfen... Alle Hunde stehen auch zur Vermittlung!

Wenn Sie diese kranken, verletzten und traumatisierten Hunden helfen möchten gesund weiterleben zu dürfen, wären die Tierschützer Ihnen dafür unendlich dankbar:

Die Bankverbindung ist:

Unser Spendenkonto: DE36301502000002102630

Betreff: Hilfe für die Ungeliebten

WIR DANKEN IHNEN VON GANZEM HERZEN FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!!!

 

NERO - Ein schwerer Fall ist gerade Nero: er wurde von seinem Besitzer im Tötungsshelter entsorgt, da sein Tumor ihn wohl hinderte seine Schäferhundarbeit zu machen:

Nero3

Der Tierarzthelfer im Shelter fragte nach Hilfe als die Hundefänger den Hund brachten und wir haben ihn in eine Klinik in Bacau bringen lassen, wo er noch am gleichen Tag operiert wurde.

Nero1

Nero musste letzte Woche die Klinik verlassen und befindet sich jetzt in Bukarest auf einer Pflegestelle mit angeschlossener Klinik, in der die Nachsorge stattfindet- Leider hat sich die Wunde entzündet und er muss behandelt werden. Wir hoffen, dass alles gut wird.

Nero2


 

CASSANDRA -Auch die kleine Cassandra, ein Welpe mit Darmvorfall, musste operiert werden.

Cassandra

Alles ist sehr gut verheilt, der Kotabsatz ist normal und sie konnte auf eine PS in Bukarest.

Cassandra2

Leider wurde dort nun bei ihr Parvo festgestellt und sie muss jetzt erstmal am Tropf hängen.

Cassandra4


 

LISA - Die arme Hündin ist noch immer schwerst traumatisiert. Und kann den Menschen noch nicht vertrauen. Welpen3

Wir haben Lisa, da sie eine sehr scheue Hündin ist von Bacau zu Ramona in die Pension gebracht, da sie dort mehr Ansprache hat und man sich besser um sie kümmert……

Lisa

LISA - update: 24.11.2019: Die entzückende Hündin Lisa war eigentlich schon reserviert. Doch dann landete sie wieder auf der Tötungsliste, da sie 7 Welpen gebar und die Pension sie nicht aufnehmen wollte. 

Lisa1

Am 05.11.2019 lebten dann nur noch 5 Welpen. Und bis zum 09.11.2019 starben nochmal 3 weitere Welpen. Nun sind auch noch die letzten beiden Kleinen gestorben.

Lisa


 

VID - Dieses arme Wesen ist vermutlich der ärmste von all diesen Notfällen. Wir haben Ihn zu Cristina Radu gebracht, die mit ängstlichen und traumatisierten Hunden arbeitet.

Vid3

Bei Ramona hat er sich nicht bewegt und starr unter Kolyas Sofa gelegen. Seine Wunde sind daher nicht sein grösstes Problem……

Vid1

VID - update 24.11.2019: Schwerst traumatisiert sitzt Vid nun in der Pension. Er ist nur ein einziges Häufchen Elend. Es wird noch dauern, bis er den Menschen wieder vertrauen kann. Auch hier bitten wir um Unterstützung bei den Unterbringungskosten. Sein aktuelles VIDEO

Auch diesen armen Welpen hat es furchtbar erwischt. Der Rüde wurde ganz schlimm zerbissen.

WelpeBiss

Die jungen Hunde sind in den öffentlichen Sheltern vielen Gefahren ausgesetzt. Sie werden gemobbt oder sind noch nicht stark genug, um etwas von dem wenigen Futter abzubekommen.

Welpe


 

BEN - update 24.11.2019: Wie die Verletzung entstanden ist, ist ungewiss - vermutlich bei einer Beißerei. Er muss unendliche Schmerzen gehabt haben. Seine Rute musste amputiert werden. Die OP betrug 150,00 Euro. Wer hilft dabei, diese Kosten bezahlen zu können?

Ben2

Voller Geduld lässt er die Behandlungen über sich ergehen, man kann ihn hochheben und streicheln. Beim Tierarzt sitzt er am liebsten auf dem Schoss und wartet bis er dran ist.

Ben

Ben wäre ein wunderbarer Familienhund und würde sich so sehr über eine Familie freuen!

Ben3


 

JOSCHA - Die kleine Joscha mit der 2fach gebrochenen Pfote sollte längst operiert sein, war aber leider an Staupe erkrankt. Es hat einige Wochen gedauert aber nun ist sie wieder gesund ohne Einschränkungen und wir sind nun im Kontakt mit Orthovet in Bukarest, wo sie operiert werden soll.

Joscha2

Wieder ein Notfall, der ohne Hilfe nicht so weiterleben kann. Die Kleine wurde zum Röntgen gebracht und untersucht. Das Beinchen ist mehrfach gebrochen. Die Nerven sind in Mitleidenschaft gezogen, deshalb spürt das kleine Mädchen ihre Behinderung wohl nicht.

Joscha1

Wir wünschen uns, dass dies zeitnah möglich ist. Sie befindet sich immer noch in Privater Pflege bei einer älteren Dame in Piatra Neamt, Mit Maja-Polly und dem Katzen…

Joscha4

24.11.2019: Es handelt sich offenbar um einen alten, nicht zusammengewachsenenen Bruch. Um ihr wirklich helfen zu können, muss sie in eine Tierklinik nach Bukarest. Es werden wirklich dringend Spenden für den Transport in die Klinik, für Röntgen und weitere medizinische Behandlungen, sowie für den Klinikaufenthalt benötigt. Es gibt ein Video von Joschahttps://www.facebook.com/HilfefuerdieUngeliebten/

WelpeBruch1


 

KOLJA  - update 28.01.2020: Kolyas Bisswunde ist verheilt. Aber er bewegt sich kaum weg von seiner sicheren Burg, dem Sofa. Nur dort scheint er sich gut genug zu fühlen.

Koyla2

Es ist so traurig, dass ein so junger Hund, schon solch Schlimmes erlebt hat.

Koyla1

Wir hoffen alle sehr, die Zeit hilft ihm nochmal Vertrauen zu fassen und liebevolle Hände unterstützen ihn dabei, ein Hundegerechtes Leben zu führen.

Koyla

update 24.11.2019: Schwerst traumatisiert sitzt KOLJA nun in der Pension. Er ist nur ein einziges Häufchen Elend. Es wird noch dauern, bis er den Menschen wieder vertrauen kann. Auch hier bitten wir um Unterstützung bei den Unterbringungskosten. Sein aktuelles VIDEO

Auch dieser Welpe wurde in der Tötung schlimm gebissen. Es kommt immer wieder zu Beißereien unter den eingeferchten Hunde, weil sie wahllos auf kleinem Raum zusammen gesperrt werden. Die Bisswunde hatte sich stark entzündet. Es ging ihm sehr schlecht. Aber so etwas kümmert nicht. Die Hunde werden mit ihren Wunden liegen gelassen.

Weiss1 001


Wenn Sie die Gruppe empathischer Tierschützer dabei unterstützen können, weiter den geschundenen Seelen bei ihrer Genesung zu helfen wären sie Ihnen dafür unendlich dankbar:

Die Bankverbindung dafür ist:
Renate Roedel
IBAN: DE 41200411440594206500
Bic: COBADEHD044
Paypal: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Suchen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost