Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute185
Gestern2420
Woche16356
Monat40455

Stray fürs Handy

QR-Code

Yuki - sanfter Schmusehund mit Lachgesicht suchte neue Menschen

2017 93 12yukistarat

*ca. 02/2013  - 54 cm - 19 kg - kastriert - vermutl. Bracke-Mischling - Furever Land

08.07.2018: Neuigkeiten von Yuki gibt es hier!

03.10.2017: Post von Yuki's Familie oder - ein Tag ohne Kuscheln ist ein verlorener Tag….. außer es gab Butterkeks...

Seit einem halben Jahr ist Yuki nun bei uns und ein Leben ohne sie können und wollen wir uns nicht mehr vorstellen.

Anfangs war sie natürlich noch verunsichert und musste erst einmal alles für sich erkunden. Doch schon ab der zweiten Nacht wollte sie ihr eigenes Zimmer zum Schlafen und nicht mehr im Schlafzimmer bleiben. Doch morgens musste bis vor ein paar Wochen immer noch kontrolliert werden, ob wir denn noch da sind. Da wurde man mit einem fiepen und einem „Kuss“ geweckt. Wenn dann alle kurz „Guten Morgen“ gesagt haben, konnte sie wieder weiterschlafen. Denn Yuki mag es gar nicht morgens früh rauszugehen. Und wenn man sie doch früh weckt, tut sie manchmal so, als würde sie noch schlafen und bewegt sich einfach nicht im Körbchen. Doch mit viel Liebe und Streicheleinheiten (und manchmal einem Joghurt) kann man sie an manchen Tagen dazu bewegen früher aufzustehen.

Da es im April und Mai noch recht kalt war, wollte Yuki auch nicht immer raus. Und bei Regen schon mal gar nicht. Da blieb sie vor der Haustür sitzen und bewegte sich kein Stück mehr. Regen ist zwar immer noch nicht ihr Freund, aber immerhin geht sie mittlerweile für 10 Min durch den Regen um nur das Nötigste zu erledigen. Und wenn man doch mit ihr draußen war und sie klitschnass wurde, freut sie sich umso mehr auf das Trocknen mit dem Handtuch und dem anschließenden Kuscheln auf dem Sofa. Am liebsten unter ihrer Lieblingsdecke und mit Herrchen und Frauchen rechts und links.

An das kältere Wetter gewöhnt sie sich noch, aber sie macht es ganz gut. Wenn es doch einmal zu kalt wird, dann ist sie sehr froh, wenn sie in ihre Körbchen liegt und wir sie zudecken.

Mittlerweile hat sich Yuki in jeden Raum ihren eigenen Platz gesucht, damit sie (wenn sie möchte) immer dabei sein kann. Sie kann aber auch schon super alleine bleiben und macht nichts kaputt o.ä. Wenn sie dann doch mal alleine ist und jemanden vermisst, legt sie sich am liebsten ins Bett. Denn da riecht es ja nach Frauchen oder Herrchen.

Der kurze Sommer war für Yuki das Schönste. Da konnte sie sich immer ihre Sonnenplätze suchen und die Sonne genießen. Da lächelt sie auch immer noch. Generell sieht man Yuki sehr gut an, welcher Laune sie ist. In ihren Augen und an ihren Lachwinkeln kann man sie immer gut einschätzen. Selbst wenn ihr mal etwas „Leid tut“, weil sie unartig war, erkennt man es an ihrem Gesicht. Oder man hört es. Denn Yuki ist ein Hund, der nicht nur viele Gesichtsausdrücke hat, sondern auch viel über Töne kommuniziert. Sie begrüßt mit allerlei Tönen, freut sich, genießt,….Es kommt vor, dass sich Yuki so doll über etwas freut, dann kann sie sich kaum auf den Beinen halte, weil sie so stark mit ihrem Schwanz wedelt.

In der Hundeschule hat Yuki sich super benommen, sie lernt gerne und schnell. Daher geht Yuki mittlerweile super an der Leine und bei Fuß. Sie kann aber auch schon abgeleint werden, denn sie kommt immer wieder. Sieht sie uns einmal nicht mehr, wird sofort gesucht. Die Freude ist dann riesig, wenn sie uns „wiederfindet“. Kommandos lernt sie super schnell und kann auch schon einiges. Auch weil sie immer gerne gefallen möchte. Auch wenn wir ihren Jagdtrieb eindämmen, arbeiten wir mit ihr durch Gerüche. Ihren „Mittagssnack“ verstecken wir dann in der Wohnung, während Yuki warten muss. Anschließend darf sie ihn suchen. Umso größer ist dann die Freude, wenn man ihn gefunden hat.

Mit anderen Hunden spielt Yuki sehr gerne. Am liebsten rennt sie, doch manchmal sind die anderen Hunde zu langsam. Dann sucht sie lieber nach Mäusen. Es kommt aber auch vor, dass andere Hunde Yuki missverstehen, weil sie beim Spielen so euphorisch ist und sich dann anhört wie ein Trüffelschwein. Sie grunzt und macht Geräusche, die wir noch nicht bei Hunden gehört haben.

Unseren ersten Urlaub mit Yuki haben wir auch schon gemacht. An der Ostsee. Das war eine lange Fahrt, aber da bekam Yuki einen Sonderplatz auf der Rückbank. Sie war begeistert, denn dann konnte sie direkt ans Fenster und hinausschauen und auch immer sehen, was wir so machen. Wasser und Meer ist aber nicht so Yukis Ding. Und als sie voller Freude Enten hinterherrennen wollte, fiel sie ins Wasser und war etwas erschrocken. Für uns war das sehr lustig, doch Yuki fand das gar nicht. Den Urlaub hat Yuki auch genossen. Jeden Tag lange Spaziergänge und sogar am Hundestrand. Das erste Mal auf dem Sand. Sie hat sie so gefreut und ist umher gerannt, da waren alle anderen Hunde erst einmal abgeschrieben.
Nun sind wir auf Yukis ersten Herbst und vor allem den Winter gespannt. Laub findet sie zwar schon super, weil sie dann darin umherlaufen kann und es so schöne Geräusche macht. Aber was sie zu der kalten Jahreszeit und evtl. Schnee sagt, darauf sind wir sehr gespannt.

Schon nach diesem ersten halben Jahr können wir sagen, dass wir Yuki niemals wieder hergeben würden. Ein Leben ohne sie ist für uns unvorstellbar. Unsere kleine Prinzessin hat sich fest in unsere Herzen gekuschelt.

 

 

Wenn es Yuki auf dem Spaziergang zu nass wird, sucht sie sich ein trockenes Plätzchen und wartet.

2017 10 03Yuki 1

Sonnenplatz ist gefunden

2017 10 03Yuki 11

Wenn es Yuki einmal Leid tut

2017 10 03Yuki 13

Herrchen war das ganze Wochenende nicht da...

2017 10 03Yuki 8

Eingekuschelt unter der Decke kann man Regenwetter ein bisschen aushalten.

2017 10 03Yuki 4

Manchmal muss man die Sonne genießen ….. mitten im Spaziergang.

2017 10 03Yuki 10

Yuki ist den Enten hinterher ins Meer gesprungen. Im Nachhinein wohl keine gute Idee...

2017 10 03Yuki 5

Autofahrt in den Urlaub

2017 10 03Yuki 3

2017 10 03Yuki 7

Ohne Yuki, ohne uns!

2017 10 03Yuki 14

2017 10 03Yuki 15

2017 10 03Yuki 12

Gemütlich auf der Couch.

2017 10 03Yuki 2

Sie schläft ganz fest.

2017 10 03Yuki 6

Oder gemütlich im Körbchen.
2017 10 03Yuki 9 


02.04.2017: Yuki ist in ihre neue Familie umgezogen!

********

Ansprechpartnerin: Birgit Roepke

menschenbezogen - lieb - sanft - clever - sensibel - verschmust - ausgeglichen - fröhlich - unkompliziert - verspielt

hundeverträglich - fährt gut im Auto mit - stubenrein - auch für engagierte Anfänger geeignet

seit dem 27.02.2017 auf einer Pflegestelle in 32756 Detmold


30.03.2017: Yuki ist inzwischen vollständig in den Alltag integriert und einfach rundum ein fantastischer Hund!

Sie und ihre Pflegestellenfreundin May sind inzwischen unzertrennlich und die Mädels leben, lachen, toben und chillen gemeinsam.

2017 03 30Yuki 6

2017 03 3017yuki

*****

http://www.youtube.com/watch?v=fDMrYr8o39Y

*****

http://www.youtube.com/watch?v=Bv_KyS_E9fI

*****

http://www.youtube.com/watch?v=TKIOht5j5Zw

****

Ihre griechischen Wurzel merkt sofort - sobald irgendwo ein Sonnenfleck ist, liegt sie drin.

2017 03 30Yuki 12

2017 03 30Yuki 10

2017 03 30Yuki16

Bei der Arbeit fühlt sie sich auch sehr wohl, kein Wunder, schließlich ist ihr Kollege Lovely Pete.

2017 03 30Yuki 11

2017 03 30Yuki 4

2017 03 30Yuki 3

2017 03 30Yuki 2

Und auch sonst hat Yuki viele neue Freunde gefunden, darunter auch Malu.

2017 03 30Yuki 8

2017 03 30Yuki 13

2017 03 30Yuki 14

2017 03 30Yuki 1

2017 03 30Yuki 15 

*****

http://www.youtube.com/watch?v=QvcsZnIde5Y

*****

Und auch mit Nicki war sie unterwegs:

2017 03 30Yuki 9

Yuki ist einfach Yuki - ein kuscheliger, lieber, lustiger und wunderschöner Hund! <3

2917 03 30yuki18 


12.03.2017: Yuki wird immer selbstbewußer und aktiver. Sie ist gerne lange draußen unterwegs um zu schnuppern und mit anderen Hunden zu spielen. Im Haus ist sie ausgeglichen und ruhig.

2017 93 12yuki 4

2017 93 12yuki 8

2017 93 12yuki 7

2017 93 12yuki 9

2017 93 12yuki 10

2017 93 12yuki 11

2017 93 12yuki 2

2017 93 12yuki 6

2017 93 12yuki 5

2017 93 12yuki 1

2017 93 12yuki 12

2017 93 12yuki 13

2017 93 12yuki 3

 

*****

http://www.youtube.com/watch?v=Quo0O2pWaPc

*****


05.03.2017: Yuki entwickelt sich sehr gut und war beim Fotoshooting!

2017 03 05Yuki 3

2017 03 05Yuki 5

2017 03 05Yuki 4

2017 03 05Yuki 1

2017 03 05Yuki 2

2017 03 05Yuki 8

Inzwischen springt sie von selbst ins Auto und orientiert sich draußen jeden Tag ein bisschen mehr am Menschen.

Sie ist sehr gerne draußen unterwegs und liebe lange Spaziergänge, außerdem tobt sie gerne mit anderen Hunden und ist mit jedem verträglich.

2017 03 05Yuki 11

2017 03 05Yuki 12

2017 03 05Yuki 13

Sie ist ein sehr anpassungsfähiger Hund und hat Spaß daran, die Welt zu entdecken und zu lernen.

2017 03 05Yuki 6

2017 03 05Yuki 9

2017 03 05Yuki 10

Und wer so viel erlebt, muss auch viel schlafen...

2017 03 05Yuki 7


01.03.2017: Die Pflegestelle schreibt über Yuki:

Yuki ist echt toll, sie ist ja noch keine 48 Stunden hier - und sie macht das wirklich sehr gut!

Treppen laufen - vorgestern noch neu, heute schon kein Problem mehr und stubenrein ist sie auch.

Draußen hat sie immer viel zu schnuppern und zu gucken, aber an der Leine geht sie schon recht gut.

2017 03 01Yuki 3

Mit anderen Hunden versteht sie sich gut, sie ist abwartend und freundlich und wenn sie einen mag, wird er/sie angespielt.

2017 03 01Yuki 4

2017 03 01Yuki 7

2017 03 01Yuki 8

Im Auto fährt sie ruhig mit, einsteigen mag sie aber noch nicht selbst.

2017 03 01Yuki 5

Sie schenkt einem schnell ihr Vertrauen und hat so viele verschiedene Gesichtsausdrücke wie kein anderer Hund.

Sie lässt sich problemlos abtrocken und auch Ohren und Pfoten anfassen ist kein Problem.

In der Wohnung ist sie sehr sanft und verschmust, sie hat gerne Kontakt zu Menschen und wird gerne gestreichelt, ohne aufdringlich zu sein. Sie kann dort schnell entspannen und genießt sie Ruhe.

2017 03 01Yuki 6

2017 03 01Yuki 9

2017 03 01Yuki 2

Yuki ist ein sanfter, lustiger, verschmuster und sensibler toller Hund, mit dem seine neuen Menschen bestimmt viel Freude haben werden!

2017 03 01Yuki 10 2017 03 01Yuki 11 2017 03 01Yuki 12


27.02.2017: Yuki ist am Flughafen neugierig aus der Box gekommen, ist aber insgesamt noch etwas überfordert von den neuen Eindrücken, man merkt, dass sie nicht viel kennt.

2017 02 27Yuki 2

Aber sie hat die Fahrt gut gemeistert und mit Leckerchen ist sie sogar die Treppe hoch von selber, ganz langsam.

In der Wohnung hat sie sich dann alles angeschaut und was getrunken und gefressen und ist dann auf dem Sofa eingeschlafen.

2017 02 27Yuki 3

2017 02 27Yuki 4


Sie ist ganz freundlich und sanft und ein sensibler toller Hund mit Lachgesicht! 

2017 02 27Yuki 1


 

Rückblick auf Griechenland - Yuki wartet schon so lange im Gehege, dass sie die Tage gar nicht mehr zählen kann. Jedes Mal, wenn die Tierschützer an ihrem Zwinger kommen, hofft Yuki, dass nun endlich der Tag gekommen ist, an dem sie das Gehege für immer hinter sich lassen kann um zu ihrer eigenen Familie zu reisen. Doch bisher war ihr Hoffen vergeblich und so legt sie sich wieder auf das Dach ihrer Hütte und wartet weiter...***26.09.2016: Auch Yuki hatte Besuch von unserem Teammitglied Helen.

2016 09 26 Yuki 04

2016 09 26 Yuki 01

Für Yuki war der Besuch eine willkommene Abwechslung zu der täglichen Routine im Gehege. Für die Bilder hat Yuki sich richtig ins Zeug gelegt und die verschiedensten Gesichtsausdrücke ausprobiert.

2016 09 26 Yuki 03

2016 09 26 Yuki 02

2016 09 26 Yuki 05


14.05.2016: Sobald Yuki uns sieht, springt sie vom Dach ihrer Hundehütte, wo sie meistens liegt, herunter und wackelt wie verrückt mit der Rute.

2016 05 12 Yuki 01 

Sie kommt sofort an den Zaun mit Goofy an ihrer Seite. Etwas Aufmerksamkeit, ein paar Streicheleinheiten genießen...

2016 05 12 Yuki 08

Yuki sehnt sich so sehr nach Menschen zu denen sie gehören darf. 

2016 05 12 Yuki 02
Diese wunderschönen, mandelförmigen Augen schauen dich fragend und sehnsüchtig an: "Wieso bin ich noch immer hinter einem Zaun? In einem Zwinger? Ist vielleicht der grosse Moment gekommen, an dem ich mit euch mitkommen darf und nie mehr in den Käfig zurück muss? Ist vielleicht der Moment gekommen an dem ich nicht mehr die Streicheleinheiten und die Aufmerksamkeit mit Goofy teilen muss?

2016 05 12 Yuki 04
Ist vielleicht der Moment gekommen , an dem ich etwas nur für mich haben kann?
Mein eigenes Zuhause?!"

2016 05 12 Yuki 06

2016 05 12 Yuki 03

2016 05 12 Yuki 05

2016 05 12 Yuki 07


Fotoupdate vom 30.12.2015... 

2015 12 30 Yuki 01

2015 12 30 Yuki 02


30.09.2015: Yuki hat unser Teammitglied Katja Herz während ihrem Besuch im Gehege verzaubert. Yuki strahlt so viel Fröhlichkeit und gute Laune aus, dass man gar nicht anders kann, als sich mit und über Yuki zu freuen. Wer möchte sein Zuhause mit dieser lieben Frohnatur teilen und sich jeden Tag auf´s Neue von ihrer hinreißenden Fröhlichkeit mitreißen lassen?

So hat unser Teammitglied Katja die liebe Yuki erlebt:

"Sie ist eine absolute Frohnatur und selbst ein Leben im Zwinger kann ihrer guten Laune keinen Abbruch tun. Sie ist immer total lustig und fröhlich. Yuki ist sehr umgänglich und freundlich. Wenn sie aus dem Zwinger darf, freut sie sich und strahlt über das ganze Gesicht. Dann fetzt sie los und ist nicht mehr zu halten. Sie tollt herum, macht die wildesten Sprünge und freut sich ihres Lebens. Selbst wenn man ihr nur zu sieht, erfüllt es einen mit Freude. Ihre gute Laune ist ansteckend. Kommt dann noch ein anderer Hund hinzu, wird ihr Spiel noch viel schöner. Yuki ist vom Charakter her eine ganz liebe und freundliche Hündin. Sie sieht einen immer mit ihren wunderschönen Augen an und beobachtet was man macht. Und wenn man sich dann ihrem Zwinger nähert und sie merkt, dass sie raus darf, dann freut sie sich und ein Strahlen erfüllt ihr Gesicht. Leider ist es im Gehege nicht immer möglich ihr jeden Tag den Auslauf zu gewähren, den sie bräuchte. Daher wünscht sich die Hübsche so sehr ein eigenes Zuhause, in dem sie jeden Tag rennen, spielen und toben darf. Sie wird ihre zukünftige Familie mit ihrer Fröhlichkeit sofort anstecken und gute Laune versprühen. Yuki ist wundervoll und dankbar für jede Aufmerksamkeit. Wer gibt der kleinen, verspielten Schönheit ein Zuhause?"


05.07.2015: Als Yuki von den Tierschützern aufgenommen wurde, war sie in einem erbärmlichen Zustand. Heute ist Yuki eine Hündin, die das Leben liebt! Streicheleinheiten, Spiele mit den anderen Hunden und Futter, all das versucht Yuki voll auszukosten. Jeder Moment in ihrem Leben ist kostbar und wird von ihr mit ganzem Herzen ge- und erlebt. Jetzt sucht Yuki noch genau die Menschen, die mit ihr zusammen jede Minute des Lebens genießen.

2015 07 04 Yuki 05

Yuki lebt und liebt das Leben bis zum Äußersten!!

Streicheleinheiten, Spiele mit den anderen Hunden, Herumtollen, Essen... Sie hat ein großes Verlangen nach dem Leben.

2015 07 04 Yuki 06
2015 07 04 Yuki 02 

2015 07 04 Yuki 03

http://www.youtube.com/watch?v=9W_NbFJQDb0 

2015 07 04 Yuki 04


16.11.2014: Heute werde ich einen Wunsch äussern: Mögen diese Zeilen der Grund sein, dass ein Mensch eine Träne vergiesst, ein Telefon klingelt,ein Futternapf gefüllt wird und eine Tür geöffnet wird, damit auch ich endlich das, was ich so lange hinterherjage, bekomme....etwas Liebe.

2014 11 10 Yuki 4

"Ich bin müde......
vom Herumirren in den Strassen von Athen,
vom Verstecken unter den Autos wenn ich Angst verspüre,
vom Dursuchen des Mülls nach etwas Essbarem,
vom Verfolgen des Menschen der mir nur kurz Mal den Kopf streichelte,
vom Anschauen der Sterne,um dann traurig in irgendeiner ruhigen Ecke einzuschlafen in der Hoffnung von einem Zuhause zu träumen.

2014 11 10 Yuki 1

Ich bin müde...
Tag ein, Tag aus als Streuner für jeden Tag  zu kämpfen.

2014 11 10 Yuki 2

Heute werde ich einen Wunsch äussern: Mögen diese Zeilen der Grund sein, dass ein Mensch eine Träne vergiesst, ein Telefon klingelt, ein Futternapf gefüllt wird und eine Tür geöffnet wird, damit auch ich endlich das, was ich so lange hinteherjage bekomme....etwas Liebe."

2014 11 10 Yuki 3

Yuki wurde abgemagert und in einem schlechten Zustand gefunden,mit sehr niedrigem Hämatokrit.

2014 11 10 Yuki 5

Sie war nicht Mal in der Lage auf ihren Beinen zu stehen. Wir versuchen ihr das Leuchten in ihren Augen zurück zu geben und ihr den grössten Wunsch den sie hat zu erfüllen. Es geht ihr von Tag zu Tag besser und sie wird bald in der Lage sein ihren Traum zu leben!

http://www.youtube.com/watch?v=l_VpO08c8xs

2014 11 10 Yuki 6

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2018

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind ab jetzt auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. Auch unse...

weiterlesen...

 

smoost