Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Marcos – nach dem einsamen Leben auf der Straße fand er ein „Zuhause“ … an der Kette. Dank der Tierschützer darf er Hoffnung schöpfen

2017 01 17 marcos 8start

ca. 55-58 cm – ca. 35 kg (Normalgewicht ca. 40 kg) –  kastr. – Athen/Rania

07.05.2017/ Es gibt neue Fotos und Videos von Marcos
15.02.2017 - Als Marcos auf der Straße lebte, hoffte er inständig, dass ihn jemand bei sich aufnehmen würde. Doch immer wieder wurden seine Hoffnungen zerstört. Und als er ein Zuhause fand, da musste er an der Kette leben. Marcos hatte Glück, dass Tierschützer ihm halfen und sich um ihn kümmerten. In der Hundepension darf er nun unbeschwert sein.

Wenn Sie eine Patenschaft für Marcos übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerin Adoption: Miriam Balders

Update 07.05.2017/ Wir haben neue Fotos und Videos von Marcos erhalten. Rania schreibt uns "Marcos liebt das Spielen mit Calypso, ganz egal wie warm es ist"

Marcos 07.05.2017 4

Marcos 07.05.2017 3

Marcos 07.05.2017 2

Marcos 07.05.2017 13

Marcos 07.05.2017 8

Marcos 07.05.2017 9

Marcos 07.05.2017 1

Marcos 07.05.2017 2

 




 

Und wir haben Neuigkeiten von Marcos bekommen: Rania hat getestet, ob er mit anderen Rüden zurecht kommt. Mit den ruhigen Rüden, mit denen sie ihn zusammengebracht hat, versteht er sich gut.
Katzen mag Marcos allerdings nicht.

15.01.2017: Marcos wurde schon oft alleine und im Stich gelassen. Oft wurde er von Menschen angefüttert, die ihn aber doch nicht mit nach Hause nahmen und ihm die Hoffnung auf ein Zuhause raubten.

2017 01 17 marcos 5

„Er war so freundlich und folgte jedem Menschen, der ihm etwas Futter hinstellte – immer in der Hoffnung, dass er mitgenommen würde.“, schreibt unsere Tierschützerin. „Doch jedes Mal wurde er enttäuscht. Entweder schloss sich die Haustür vor seiner Nase oder dieser Mensch stieg in ein Auto und fuhr davon … Marcos blieb zurück.“

2017 01 13 marcos3

Auch unsere Tierschützerin wurde auf den hübschen Rüden mit der tollen Fellmaserung  aufmerksam. Sie kümmerte sich um ihn, aber auch sie hatte keinen Platz, um ihn unterzubringen. Doch nach einigen Monaten verschwand Marcos im Sommer 2015 plötzlich.

In einem Wald wurde er schließlich Monate später wieder entdeckt. An einem Haus, mit einer kurzen Kette um den Hals, draußen festgebunden, ohne die Chance von dort wegzukommen. Er war komplett ungeschützt vor Sonne, Regen und auch der Kälte. Die Tierschützerin suchten nach dem Besitzer, vergeblich.
Sie kam fast täglich um sich um den hübschen Bub zu kümmern, ihn zu füttern und zu sehen, wie es ihm geht.
Irgendwann wurde auch der Besitzer angetroffen.
Die Tierschützerin wollte Marcos kaufen, ihm eine Chance auf ein neues Zuhause geben, aber der Mann blieb stur und wollte den Hund auf keinen Fall weggeben. Marcos und ein anderer Hund an der Kette (ein Weibchen) sollten bei ihm bleiben, um ihn zu beschützen.
Das war ein herber Tiefschlag für den Stray-Engel, sie konnte Marcos leider nicht befreien.

Aber der liebevolle Rüde ließ ihr keine Ruhe und sie suchte ihn immer wieder auf.
Im Sommer 2016 war sein Zustand so schlecht, dass sie handeln musste. Marcos war extrem dünn, konnte kaum noch aufstehen und kämpfte um sein Leben. Seine Beine waren so schwach, er konnte sich kaum bewegen.

Sie besprach sich mit ihrer Tierschutzkollegin und schnell war klar, es musste gehandelt werden!
Sie riefen die Polizei und Marcos und seine Freundin Polly, die inzwischen kein Welpe mehr war, wurden von der Polizei befreit.

Marcos und Polly leben seither zusammen in einer Pension und es geht ihnen immer besser.

2017 01 13 marcos1

Der hübsche Rüde hat schon wieder zugenommen und wiegt stolze 35 Kilo (ein bisschen was darf noch auf die Rippen ) und ist ca. 55-58  cm groß.
Er verträgt sich wunderbar mit Hündinnen, Rüden wurden noch nicht getestet.

2017 01 13 marcos2

Marcos kommt mit Menschen wunderbar aus. Allerdings sollte er Anfangs unter Aufsicht bei Kindern sein, da er ein griechischer Schäferhund ist, und er doch ein Hütehund ist.

2017 01 13 marcos5

Da Marcos lange Zeit an der Kette leben musste ist er jetzt unglaublich verspielt und genießt die Zeit, wenn er laufen darf und mit ihm gespielt wird.

2017 01 13 marcos4

2017 01 13 marcos7

Der knuddelige Rüde ist etwas tollpatschig wenn er auf der Suche nach Umarmungen und Küsschen ist.

2017 01 13 marcos6

Er liebt Outdoor-Aktivitäten genauso wie das Kuscheln auf einem weichen Kissen.
Geben Sie Marcos die Chance auf ein eigenes Bettchen, ein liebevolles Zuhause und ein erfülltes Hundedasein.

2017 01 17 marcos 6

2017 01 17 marcos 7

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

Wo ihr Hund willkommen ist und kompetent behandelt wird ...

2016 04 29 Pete Arztbeitrag Start

Hier geht es zum Verzeichnis ...

Liebe Besucher unserer Homepage, Adoptanten unserer Hunde, Freunde unseres Vereins,

seit längerer Zeit schon tragen wir uns mit dem Gedanken, ein Verzeichnis zu erstellen...

weiterlesen...