Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Notruf aus Kardzhali- drei von fünf Welpen mit Lähmungserscheinungen brauchen dringend medizinische Behandlung

2020 08 16 Notfallwelpen Start 2 

Notruf aus Kardzhali/ Zhaneta

Weiterhin dringend finanzielle Unterstützung für die Unterbringung und die bereits entstandenen medizinischen Kosten erbeten. Spendenkonto: Betreff" Notfallwelpen Kardjzali"Dringend Zuhause oder Pflegestelle gesucht!

*03.09.2020- Aktualisierung: alle Vier der überlebenden Welpen haben nun einen Einzelbeitrag bekommen unter Henry, Melanie, Melodie und Steffy. Alle Vier suchen dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle, da sie ab dem 15.09.2020 ihre Unterkunft in Bulgarien verlieren

*16.08.2020:Vor 3 Tagen finden unsere befreundeten Tierschützer aus Kardjhali 2 gelähmte Hundemädchen,Diese Beiden gehören zu einer kleinen Hundefamilie aus Kardzjali, die unsere Freunde dort seit Wochen füttern. Es handelt sich insgesamt um 5 Welpen, die circa 4 oder 5 Monate alt sind. Sie wurden von einer obdachlosen Mutter im Hof ​​einer Textilfabrik geboren, in der gefährliche Chemikalien vorhanden sind.Wahrscheinlich haben sich die Welpen dort vergiftet, mittlerweile ist auch ein kleiner Junge schwer erkrankt.

- Ansprechpartnerin:  Brigitte Meschkat

- Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

- Wenn Sie einem der Hunde ein Zuhause geben möchten, finden Sie HIER unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie online ausfüllen und absenden können.

*03.09.2020: die vier Welpen Henry,Melanie,Melodie und Steffi sind inzwischen in einem Garten bei einer Pflegestelle untergebracht, die allerdings ab dem 15.09.2020 für längere Zeit in Urlaub fahren wird.Die Welpen verlieren dann ihre Unterkunft und Zhaneta hat noch keine Ausweichmöglichkeit gefunden.Alle vier Welpen suchen daher ganz dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

Henry

2020 09 03 Henry 3

Melanie

2020 09 03 Melanie 4

Melodie

2020 09 03 Melodie 2

und Steffy

2020 09 03 Steffi 7

Alle vier Welpen sind ausreisefertig und suchen dringend ein Zuhause!

 


 

*20.08.2020- gute Neuigkeiten: wir bekommen gerade zwei neue Videos: der kleine Junge läuft wieder und auch die gelähmten Mädchen versuchen , aufzustehen.Wir hoffen sehr, dass es mit den Dreien weiter aufwärts gehen wird.

https://www.youtube.com/watch?v=BT8PKEGQe_E
https://www.youtube.com/watch?v=VV5xURCqLU4


*Aktualisierung 18.08.2020:Unsere Tierschutzfreundin aus Karzhali schreibt uns soeben: " Ich habe mit 4 Kliniken in Sofia gesprochen, aber nur eine davon wäre bereit, die Welpen aufzunehmen.Dort würden die Hunde aber 14 Tage lang isoliert in der Infektionsabteilung untergebracht werden und ich hätte keine Möglichkeit, sie so persönlich zu betreuen wie das gerade der Fall in der Tierklinik in Kardzhali ist. Im Moment werden die Hunde sehr gut versorgt in der Tierklinik in Kardzhali.Ich kann die Behandlung kontrollieren  und mich persönlich um die Hunde kümmern.Die Hunde bekommen derzeit Antibiotika, einen Komplex von Vitaminen, der sich positiv auf das Nerven- und Skelettsystem auswirkt und Medikamente zur Entgiftung. Zusätzlich erhalten sie heilende Nahrung, die sie mit Vitaminen und Mineralstoffen stärken. Ich koche für sie und füttere sie mit zusätzlicher Leber, was gegen Anämie hilft. Die Hunde sind gut gepflegt, gebadet, der Sonne ausgesetzt, gestreichelt und umarmt. Das macht sie ruhig und stark. Ich finde eine Verbesserung des Zustands aller drei. Der letzte Welpe, den wir gefunden haben, ist der beste. Er fing wieder an zu laufen. Die anderen beiden versuchen bereits zu kriechen, sich auf den Rücken zu drehen und zu lecken und zu desinfizieren.Dies bedeutet, dass sie die Nervenempfindlichkeit nicht verloren haben und sich erholen werden. Ich passe sehr auf und verbringe viel Zeit mit ihnen. Im Moment erhalten sie eine angemessene Behandlung und Pflege. Die großen Kliniken in Bulgarien bieten medizinische Behandlung an, aber es gibt keine persönliche Betreuung für die Tiere. Dies behindert ihre Genesung. Sie machen Fortschritte in ihrer Genesung und ich bin optimistisch."

Soweit der Bericht unserer Freundin aus Karzhali, der Hoffnung macht, dass die drei kranken Welpen sich erholen werden.Sie werden jedoch noch lange in der Tierklinik bleiben müssen, so dass wir sehr dankbar für Ihre finanzielle Unterstützung wären, auch wenn diese noch so klein ist.Die Welpen haben offensichtlich eine Chance auf Verbesserung ihres Zustands und wir wollen ihnen unbedingt bei ihrer Genesung helfen.Bitte helfen Sie mit!


*16.08.2020:Der Anblick der nachfolgenden 3 Videos treibt selbst hartgesottenen Tierschützern die Tränen in die Augen, so erschreckend und beängstigend ist ihr Inhalt. Zwei kleine Hundemädchen, von der Körpermitte an abwärts gelähmt, schauen unsere befreundeten Tierschützer in Kardzhali aus großen Augen an, voller Schmerz und Angst.

https://www.youtube.com/watch?v=FyRR13Y9a84

https://www.youtube.com/watch?v=96kNrFXeMO8

https://www.youtube.com/watch?v=upX126EFMHE

Bisher wurden die beiden, nun gelähmten Welpen von unseren Tierschutzfreunden gefüttert und gepflegt, geimpft und entwurmt.Sie sind zwei der fünf Welpen, die die obdachlose Mutter in einer Textilfabrik in Kardzhali zur Welt gebracht hatte, in der gefährliche Chemikalien gelagert werden. Vor 3 Tagen fanden die Tierschützer dann zwei der Welpen gelähmt vor .Es war für sie wie ein Albtraum - kranke Welpen in der ganzen Stadt, die meisten an Parvovirose erkrankt und nirgendwo mehr ein Platz in der örtlichen Tierklinik und Umgebung. Es war ein schrecklicher Anblick, als die Tierschützer die beiden gelähmten Welpen fanden. Die Beiden lagen gelähmt auf dem Boden, unfähig sich zu bewegen und nur ihre Augen voller Angst und Schmerz zeigten, dass sie noch am Leben waren.

2020 08 16 Notfallwelpen 1

Die Tierschützer mussten vor Ort einen Tierarzt rufen, weil in allen Kliniken in der Gegend derzeit Parvovirose herrscht. Der erste Verdacht der Ärzte deutete auf eine Vergiftung oder ein Trauma durch einen Schlaganfall hin. Es wurden den beiden Mädchen noch vor Ort Injektionen gegeben und eine Spülung mit Aktivkohle.

2020 08 16 Notfallwelpen 2

2020 08 16 Notfallwelpen 3

2020 08 16 Notfallwelpen 4

Dann endlich nach 2 Tagen konnten die Tierschützer eine nicht mit Parvovirose verseuchte Tierklinik finden, in der sie die beiden gelähmten Welpen bringen konnten. Alle durchgeführten Tests konnten Staupe als Ursache der Lähmung ausschließen. Eine Vergiftung durch eine nicht identifizierte Quelle ist am wahrscheinlichsten. Mittlerweile hat sich das Blutbild der beiden Hundemädchen stabilisiert. Sie haben ein vollständiges Blutbild erhalten und eine biochemische Untersuchung. Die Ergebnisse sind gut. Sie zeigen das Fehlen eines Entzündungsprozesses, eines Virus oder einer bakteriellen Infektion. Die Experten sagen, dass sie wahrscheinlich mit einer Chemikalie vergiftet wurden, was angesichts des Ortes, an dem sie lebten und an dem Textilfarbstoffe verwendet werden, durchaus naheliegt.

2020 08 16 Notfallwelpen 5

2020 08 16 Notfallwelpen 6

2020 08 16 Notfallwelpen 7

2020 08 16 Notfallwelpen 8

2020 08 16 Notfallwelpen 9

2020 08 16 Notfallwelpen 10

2020 08 16 Notfallwelpen 11

2020 08 16 Notfallwelpen 12

2020 08 16 Notfallwelpen 14

Mittlerweile wurde noch ein dritter Welpe gefunden, der noch schlimmere Symptome zeigt als die beiden gelähmten Mädchen. Es ist ein Junge, bei dem die weißen Blutkörperchen stark erhöht sind.Auf den nachfolgenden Fotos ist er zusammen mit der Mama der Hundefamilie zu sehen.

2020 08 16 Notfallwelpen 18

2020 08 16 Notfallwelpen 19

Die Mutter ist ängstlich und misstrauisch, aber in ein paar Tagen wird man versuchen, auch sie einzufangen und in Sicherheit zu bringen.

2020 08 16 Notfallwelpen 20

Die Ärzte sagen, dass die kranken 3 Welpen jetzt alle hochwertige Nahrung und B-Komplex-Vitamine benötigen, damit sich ihr Nervensystem stärken kann. Alle drei kranken Welpen sollten eine Rehabilitationsbehandlung bekommen, denn die Ärzte sind der festen Überzeugung, dass sich der Zustand der Hunde mit guter Pflege verbessern wird und sie auch wieder alle werden laufen können.

Die beiden nachfolgenden Fotos sind von den 2 gesunden Welpen aus dem Wurf, jeweils zwei gesunde Mädchen, die keinerlei Symptome wie die kranken Welpen zeigen.

2020 08 16 Notfallwelpen 15

Mädchen 1

2020 08 16 Notfallwelpen 16

Mädchen 2

2020 08 16 Notfallwelpen 17

Für 5-6 Tage wurde inzwischen eine sichere Unterkunft für die kleine Hundefamilie gefunden, bis unsere Tierschützer eine bessere Tierklinik vielleicht in Sofia gefunden haben werden, in der die kranken Welpen die beste Behandlung bekommen können, um wieder schnell gesund zu werden.Bitte helfen Sie den Hunden durch Ihre Spende oder Patenschaft dabei, dass die sehr hohen Behandlungskosten für eine gute Versorgung für sie gesichert werden können.Sobald eine geeignete Klinik hoffentlich bald gefunden sein wird, werden die Tierschützer alle Hunde, also die Mama mit ihren 5 Welpen in diese Klinik zur weiteren Untersuchung und Behandlung bringen.Wir werden dann auch für alle 6 Hunde Einzelbeiträge erstellen, denn unser Ziel ist es ja, dass alle schnell ein Zuhause finden sollen, wenn wieder alle hoffentlich bald ganz gesund sein werden.


 

Suchen

Spenden

Hier können Sie direkt für unsere Notfellchen spenden.

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

smoost