Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute3361
Gestern3071
Woche6432
Monat37652

Stray fürs Handy

QR-Code

Agatha - wäre ihre Mama nicht rechtzeitig gefunden worden, müsste Agatha jetzt auf der Straße um ihr Überleben kämpfen

2018 06 17 agatha1 4 

*12.02.2018 - 4 Mädels/2 Jungs - Athen/jetzt Furever Land

04.08.2018: Post von Agatha's Familie:

Liebe Marion,

anbei ein paar neue Fotos von Agatha. Sie macht sich wirklich toll. Die Hunde meiner Mutter sind ihre besten Freunde, sie liebt Kinder, lernt sehr schnell und schmust unglaublich gerne.

Ich bin sehr glücklich mit ihr.

Viele liebe Grüße
Kira

2018 08 04Agatha 1

2018 08 04Agatha 2

2018 08 04Agatha 3 


27.07.2018: Agatha genießt ihr Leben als Familienhund!

2018 07 27Agatha 1

2018 07 27Agatha 2

2018 07 27Agatha 3

 


Agatha ist Familienhund.

************************************************************************

Rückblick - 26.06.2018: Neue Fotos von der kleinen Agatha: 

Ansprechpartnerin: Marion Asch

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

2018 06 17 agatha 1

2018 06 17 agatha 2

2018 06 17 agatha 3

2018 06 17 agatha 5


14.04.2018: Gemeinsam mit ihren fünf Geschwistern ist Agatha im Furever Land in Sicherheit. HIER geht es zum Hintergrund. Inzwischen haben wir auch Einzelfotos von ihr: 

2018 04 13 agatha 1

2018 04 13 agatha 2

2018 04 13 agatha 4

Agatha und Geschwister kurz nach der Ankunft im Furever Land:

 

************

29.03.2018: An einem Tag im Februar werden Mitarbeiter einer griechischen Spedition auf eine Hündin aufmerksam, die ganz in der Nähe der Firma auf der Straße steht. Die Hündin braucht dringend Hilfe. Sie ist durchnässt und friert, sie ist abgemagert, sie kann sich vor Schwäche kaum noch auf den Beinen halten und… sie ist hochträchtig. 

Die Speditionsmitarbeiter kümmern sich um die Hündin und machen einen kleinen Raum in ihrem Lagergebäude für sie zurecht. Dort bringt sie wenig später sechs Welpen zur Welt, vier Mädchen und zwei Jungs.
Auch in den folgenden Wochen kümmern sich alle Angestellten sehr um die Hundefamilie und eine Mitarbeiterin fährt am Wochenende zur Firma, um sie mit Futter und Wasser zu versorgen. Die junge Hundemama erholt sich gut, und schon bald steht fest, dass eine Angestellte sie adoptieren wird.

2018 03 28 spedition mama
Doch was soll aus den sechs Welpen werden? Es dauert nur wenige Wochen, und der Chef der Speditionsfirma beginnt ungeduldig zu werden. Es leben bereits zwei ehemalige Straßenhunde auf dem Gelände, die hier versorgt werden und hier ihr Zuhause bekommen haben. Sieben weitere Hunde, dazu noch sechs bald wuselig werdende Welpen, das ist zuviel. Außerdem bezahle er seine Angestellten um zu arbeiten und nicht, um sich um Hunde zu kümmern.
Wir sind sehr froh, dass Furever Land zusagt, die sechs Welpen aufzunehmen.

2018 03 28 spedition 4
Seit einigen Tagen sind die Geschwister daher in der Obhut unserer griechischen Tierschützer.

2018 03 28 spedition1 5

2018 03 28 spedition 6
Und die Mama? 

Natürlich waren wir in Sorge, weil die Welpen und ihre Mutter so früh getrennt werden sollten. Doch die Hundemutter vermisst ihre Kleinen nicht …sie ist v.a. an Futter und an menschlicher Zuwendung interessiert. Zudem konnte sie ihre Welpen nicht mehr mit Milch versorgen.
Ihre sechs kleinen Kinder warten daher nun im Furever Land zunächst einmal auf Namen und dann natürlich auf eigene Familien.

2018 03 28 spedition 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

 

smoost