Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute125
Gestern3027
Woche125
Monat64163

Stray fürs Handy

QR-Code

Shaggy – blickte sorgenvoll in ihre Zukunft

2018 03 26 shaggy 4 

Unterstützung bei den Kosten für die medizinische Grundversorgung benötigt. Hilfe für eine sichere Unterbringung benötigt. - Spendenkonto - Betreff: Für Samira und ihre Welpen 

*ca. Dezember 2018 – weibl. - Athen/Olga

17.04.2018: Shaggy hat ein Zuhause in Griechenland gefunden.***05.04.2018: Wir haben neue Bilder von Shaggy und ihren Geschwistern bekommmen. Die Lage bleibt für die Familie nach wie vor ernst. Denn in knapp zwei Wochen ist die Frau, die sich um die Kleinen gekümmert hat weg, und die Nachbarn werden nicht begeistert sein, wenn 6 Hunde auf der Suche nach Futter durch den Ort laufen. Wir müssen sie also so schnell wie möglich in Sicherheit bringen.***29.03.2018: Vier Geschwister und eine fürsorgliche Mama hat Shaggy, außerdem eine provisorische Hundehütte und eine Anwohnerin, die sie mit Futter versorgt. Doch wenn diese Anwohnerin in der zweiten Aprilwoche nicht mehr da ist, dann werden Shaggy und ihre Familie in Not sein: Kein Futter, kein Wasser…

Ansprechpartnerin: Melanie Bremer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*05.04.2018: Sie brauchen dringend Plätze, wo sie in Sicherheit sind.

20180328 Shaggy 01

Shaggy soll erleben dürfen, was Geborgenheit heißt. 

20180328 Shaggy 02

*29.03.2018:

Was soll aus Shaggy und ihrer Familie nur werden?

2018 03 26 samira 11

Es ist ein kleines Dorf, in dem sie auf die Welt kam und seitdem lebt. Wenn die Anwohnerin das Dorf im April verlässt, um bis Oktober auf einer griechischen Insel zu arbeiten, dann werden die sechs Hunde Mühe haben zu überleben.

2018 03 26 samira 6
Olga erfuhr von ihrem Schicksal.

2018 03 26 samira 5

2018 03 26 samira 4

Inzwischen sind Shaggy und seine Geschwister geimpft, Mutter Samira bekam einen Bluttest, wird behandelt und in einiger Zeit kastriert werden.
Doch das Problem der Unterbringung ist noch nicht gelöst.

2018 03 26 shaggy 1

Die Kosten, um sechs Hunde in einer Hundepension unterzubringen, sind hoch.

2018 03 26 shaggy 2

Ohne Unterstützung schaffen wir dies nicht. Wir sind für jede Spende und auch für jeden Paten dankbar, damit die kleine Shaggy und ihre Familie eine Zukunft bekommen.
HIER geht es zu Mama Samiras Beitrag.

2018 03 26 shaggy 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

 

smoost