Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute955
Gestern3021
Woche18041
Monat83497

Stray fürs Handy

QR-Code

Max - alles was ich brauche bist Du!

alt

*Sommer 2013 - Athen/SG

13.05.2018: Grüße von Max und Maurice:

 

2018 05 13 max maurice 2

2018 05 13 max maurice 1

2018 05 13 max maurice 3

 "Sie verstehen sich immer noch super und sie machen uns immer wieder aufs Neue soooo glücklich. Wir sind froh, daß wir sie haben. Es sind solche Engel."

******************************

25.12.2016 - Max, sein Bruder Maurice und Frauchen Susanne senden lieben Weihnachtsgrüßer: HIER

 *****************************

03.07.2015:  Frauchen schreibt ganz freudig: „Die beiden sind meine größte Glücksgeschichte.

Jeden Tag aufs Neue denke ich: ‚Genau richtig gemacht! Die beiden bringen viel Freude in mein Leben und bringen mich immer wieder zum Lachen. ...und das ist ja wohl das größte auf der Erde!‘ Hier sind noch ein paar mehr Ausschnitte aus dem Leben der beiden. Neugierig sind sie, aber auch vorsichtig bei allem Neuen.
Ganz liebe Grüße, Susanne, Max und Maurice.“

03 07 2015 803 07 2015 103 07 2015 203 07 2015 303 07 2015 403 07 2015 503 07 2015 603 07 2015 703 07 2015 9


16.09.2014: Max und Maurice haben Geburtstag gefeiert. "Hallo Frau Mruk, 

Max und Maurice haben die OP (Kastration) ganz gut überstanden. Maurice war kaum zu Hause, da tobte er schon wieder wie ein Wirbelwind durch das Haus. Heute schläft er dafür doppelt viel. Sie gönnen mir eine kleine Pause ;-)
Liebe Grüße Susanne, Max und Maurice". 

Die beiden bei Ihrer Ankunft in ihrem neuen ZuHause. Sie entdecken gerade das Fernsehbild!

21 09 2014 1

Der Moment in dem Max die weichen Kissen entdeckt. Oh, hier kann man entspannen!

21 09 2014 2

Wie der Garten Maurice und Max das Lächeln ins Gesicht zaubert.

21 09 2014 321 09 2014 4

Neben Spielen im Sand und Suchspielen in einer Wühlkiste, haben die beiden Spaß am Brunnen.

21 09 2014 5

21 09 2014 6

21 09 2014 7

Die beiden feiern ihren 1. Geburtstag. Max singt sogar ein Ständchen.

21 09 2014 8

21 09 2014 9

Die beiden lieben sich und ich glaube auch ihr neues Zuhause! ;-)

21 09 2014 10

Die Treppe ist ihr Lieblingsort! ;-)

21 09 2014 1121 09 2014 12 


29.05.2014 Wir freuen uns so sehr für Max. Ach er hat sein Zuhause gefunden, bei seiner lieben Pflegefamilie und zusammen mit seinem Bruder Maurice. Was kann schöner sein....

Ansprechpartnerin Birgit Roepke


28.02.2014: Max und Maurice. Maurice hat seine Glücksgeschichte schon geschrieben. Ob Max sie bald auch schreiben wird? Wir wünschen es ihm soooo sehr.

Es ist so eine schöne Geschichte. Auch wenn es nur eine halbe Glücksgeschichte ist…. Max dürfte seinen Bruder Maurice in eine neue liebe Familie begleiten. Und auch wenn Max nur Pflegehund ist – sie dürften zusammen in ein neues Leben starten.

27022014Max und Maurice3

Aber wenn man ganz genau zuhört…  Herrchen ruft Maurice – und wer kommt: Max! Da schleicht sich vielleicht einer ins Herz. Aber Hauptsache auch Max findet bald sein Glück und ein Zuhause für immer. 27022014Max und Maurice2

22.02.2014: Sein Brüderchen Maurice wurde adoptiert. Und Max darf als Pflegehund seinem Brüderchen so lange Gesellschaft leisten, bis er eine eigene Familie gefunden hat.

2014 02 22 max und maurice


Rückblick auf griechische Zeiten:

13.09.2013: Wenn Max eine Hand über sich schweben sieht, dockt er sich mit seinem ganzen Körper an. So groß ist die Sehnsucht nach menschlicher Wärme. Wenn man die Hand entzieht, folgt er mit Pfoten und Köpfchen. So sehnsüchtig nach Geborgenheit – und einer Kindheit jenseits des Geheges von Koropi.


24.11.2013: Neue Fotos von Max.

Kann man diesen Augen (und diesen Ohren) widerstehen?

alt

alt

alt

alt

alt


13.09.2013:

VIDEO bitte hier anklicken

Alles begann mit einem Aufruf für Futterspenden. Aber was die Tierschützer am späten Abend fanden, war kein Sack mit Hundefutter, sondern zwei Welpen – ausgesetzt vor dem Gehege von Koropi. Es wie so oft: Sobald bekannt ist, dass eine Handvoll Tierschützer sich um das Ergebnis einer unglaublichen Gewissenlosigkeit der Anwohner kümmert, werden Hunde einfach vor ihrer Tür ausgesetzt. Wie bequem und doch so grausam: Denn Welpen ihrem Schicksal zu überlassen, dazu gehört schon ein gehöriges Maß an Abgebrühtheit. Wären die Tierschützer nicht zufällig abends noch im Gehege gewesen, keiner der beiden hätte wohl lange überlebt.

Aber Max und Maurice hatten diesen Glücksstern, der nur über wenigen Hunden scheint. Die Tierschützer kümmerten sich die Nacht über um sie, versorgten sie, gaben ihnen Wärme gegen die Angst. Diese Angst, die alle Hundekinder haben, weil ihnen die Mutter fehlt, weil sie nicht wissen, was mit ihnen passiert. Aber sie lernen schnell zu vertrauen, sie sind sehnsüchtig nach menschlicher Aufmerksamkeit.

alt

Zusammen haben Max und Maurice ihre Angst schnell überwunden. Max, der Entdecker und Maurice, der kleine Denker.

alt

Max macht den ersten Schritt, wenn Maurice noch abwartend überlegt. Max ist Neugier und Max ist Lebenslust. Aber wer ihm in die Augen schaut, sieht auch den kleinen Kampf in seinem Herzen. Was wird aus uns, wenn die streichelnde Hand wieder verschwindet? So sehr genießt er die kurzen Momente der Aufmerksamkeit, dass Max die Tierschützer am liebsten gar nicht mehr gehen lässt. An ihrer Seite fühlt er sich sicher und ist ganz Hundekind: neugierig, vorwitzig – und manchmal auch einfach nur hundemüde.alt

Träum süß Max. Wir werden alles daran setzen, dass Du bald an einem anderen Ort aufwachst. Dort, wo die streichelnde Hand nie verschwindet, wo Du auf den Arm genommen wirst, wenn Du Wärme brauchst. Dort, wo Dein Schlafzimmerblick auf verliebte Augen trifft. Dort, wo Menschen auch dann an Deiner Seite sind, wenn Du in Dein Welpenfell hineinwächst und zu einem pubertierenden Racker wirst. Dort, wo ein Hundekind seinen ganz eigenen Charakter entwickeln darf. Wir wissen, Du bist etwas ganz Besonderes. Und hoffentlich ganz bald, wirst Du den Menschen finden, der das auch sieht.

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

 

smoost

 

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...