Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute1390
Gestern3694
Woche1390
Monat76676

Stray fürs Handy

QR-Code

Beata – wie ein verlorener Schatz, den niemand vermisste….

25112017BeataStart

Geb. ca. März 2017 – aktuell: 17 Kilo – kastriert - bei Thessaloniki/Foteini

23.03.2018: Grüße von einer glücklichen Beata:

2018 03 23Beata 1

2018 03 23Beata 2

2018 03 23Beata 3

2018 03 23Beata 4

2018 03 23Beata 5


14.01.2018: Juna's (ehemals Beata) Familie schreibt uns:

Hallo Frau Meschkat. Ich wollte Ihnen mitteilen, dass Sylvester unkompliziert verlaufen ist. Juna war ruhig, zeigte keine Angst oder Stress. Sie lernt jeden Tag dazu und es ist schön dass wir sie haben.
Freundliche Grüße

2018 01 14Beata 1

2018 01 14Beata 2

2018 01 14Beata 3


 

31.12.2017: Beata heißt nun Juna, ihre Familie schreibt uns:

Guten morgen Frau Meschkat.
Juna ist sehr brav, lernt schnell und ist typisch Junghund. Mit der Zweithündin gibt es keine Probleme, die 2 Damen machen das schon:-)
Erstaunlich wie gut sie sich nach erst 2 Tagen eingelebt hat. Sie akzeptiert Regeln und hat Freude am lernen und üben. Genießt Ihre Ruhephasen ißt gut, hat keine Verdauungsschwierigkeiten. Ich berichte Ihnen, wie die Entwicklung vorwärts geht.
Einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr!
Liebe Grüße 

2017 12 31Beata 1

2017 12 31Beata 1

2017 12 31Beata 2

2017 12 31Beata 3

2017 12 31Beata 5


 

Beata - ab nun für immer geliebt und umsorgt.

**************

06.11.2017/ Tag für Tag wartet Beata vor einer Schule. Darauf, dass jemand sie streichelte, ihr etwas zu essen gab. Und vielleicht sogar in der Hoffnung, dass jemand sie mit nach Hause nehmen würde. Als Foteini ihren Sohn zur Schule bringt, sieht sie wie Beata traurig am Straßenrand sitzt… wie ein verlorener Schatz, den niemand vermisste. Update 25.11.2017/ Neue Fotos von unserer Schneeflocke Beata. 

Ansprechpartnerin Adoption: Brigitte Meschkat

Wenn Sie eine Patenschaft für Beata übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

25.11.2017/ Neue Fotos von Beata. Sie würde am liebsten ganz auf den Arm klettern. Ein Federball voll Liebe... der so sehr hofft, dass sie diesen Winter nicht im Gehege verbringen muss.

25112017Beata3

25112017Beata

25112017Beata2

25112017Beata555

______________________________________________________________________

15.11.2017/ Beata sieht aus wie eine Schneeflocke. Ein wenig verloren in der grauen Welt des Geheges.... Sie mag nicht verstehen, dass ihre Besitzer sie einfach ausgesetzt haben.

15112017Beata6867

15112017Beata

15112017Beata2

15112017Beata245

15112017Beata2535

________________________________________________________________

06.11.2017/ Niemand kann Foteini sagen, woher das Hundemädchen kommt. „Aber wahrscheinlich wurde sie hier in der Nähe ausgesetzt.“ Zehn Tage beobachtet Foteini, wie Beata den Kindern hinterherläuft, schwanzwedelnd und freundlich. Doch als die Kinder in der Schule verschwinden, sitzt Beata am Straßenrand. „Ihr trauriger Blick hat mich von da an nicht mehr losgelassen...“

06112017Beata3 

Angesichts des nahenden Winters beschließt Foteini, Beata von der Straße zu holen. „Mein Gehege ist voll, aber ich konnte mir nicht vorstellen, wie dieses Hundemädchen in der Kälte draußen überleben würde.“

06112017Beata 

Als Foteinis Mann ihren Sohn am nächsten Tag zur Schule begleitet, sitzt Beata wieder am gleichen Platz. „Es war so als wenn sie uns schon ewig kennen würde und sie ging ohne Angst mit uns zum Auto.“ Sie bringen Beata zum Tierarzt, um sie kastrieren zu lassen und danach mit zu sich nach Hause.

06112017Beata1198 

Den ersten Tag nach der Kastration darf sich Beata in Foteinis Wohnung erholen. Die Nacht über schläft sie in Foteinis Auto. „Sie ist so eine sanfte Seele und sie hat sich gut mit den Katzen und anderen Hunden vertragen. Jetzt muss ich sehen, wo ich einen Platz für sie im Gehege finde. Es ist schwierig. Aber ich bin so erleichtert, dass die Kleine jetzt eine Chance hat, ein Zuhause zu finden.“

06112017Beata5

06112017Beata67

06112017Beata88

06112017Beata99

06112017Beata100

06112017Beata101

06112017Beata102

06112017Beata1043

06112017Beata1110

06112017Beata110986

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

 

smoost