Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute3361
Gestern3071
Woche6432
Monat37652

Stray fürs Handy

QR-Code

Ivan ... sanfter Kaukase, ein Traum für Liebhaber von Herdenschutzhunden

22042017Ivan Start

* 15.04.2013 - 70 cm - 60 kg - nicht kastriert - Kaukase - Athen

30.10.2017 ... und ein fröhliches Video

Ansprechpartner Adoption: Petra Mohnes

">

*****


20.10.2017  Ivan, Grüße von der Couch ... .-)

20102017Ivan1 

20102017Ivan2

20102017Ivan3

 


26.08.2017 Die schönste Entwicklung in Ivans Leben: er wird von seiner Pflegefamilie adoptiert und hat ein wunderbares Zuhause gefunden. 

08052017Ivan1

Ivan hat sich zu "Mexx" einem 9 Monate alten Labrador-Rüden gekuschelt.

02052017Ivan1

Ivan auf Gassirunde .

02052017Ivan2

... und mit Freundin Amira, eine Pyrenäenberghündin.

02052017Ivan3

Ivan hat viele Freunde :-)

02052017Ivan4

Ivan genießt es, immer mit dabei sein zu dürfen. Er sieht glücklich aus ... Herrchen auch :-)

02052017Ivan5

 

Update 23.04.2017 

22042017Ivan1

Wir freuen uns sehr für Ivan und über so gute Nachrichten:

Wir waren die letzten 3 Tage recht viel unterwegs und Ivan war immer der Erste, der vor dem Auto stand bzw. im Auto saß

22042017Ivan2

In der Hundeschule hat er es auch ganz toll gemacht, das war ja ein extra Kurs für Herdenschutzhunde und da war er wirklich der entspannteste der Gruppe.

22042017Ivan3

Das macht einfach nur Spaß, da wir ihn ganz ohne Probleme überall mit hinnehmen können und er auch überall mit dabei sein will.

22042017Ivan4

Er hat täglich einen Spaziergang am Kanal oder am See und das findet er auch ganz toll, weil er da einfach mal an der Schleppleine laufen kann.

22042017Ivan5

Mit dem direkten Nachbarshund versteht Ivan sich auch ganz gut und auch sonst mit allen Hunden, die wie bislang getroffen haben gab es meistens keine Probleme und wenn es welche gab, dann ging es aber nie von Ivan aus.

22042017Ivan7

Das ist echt schön zu sehen wie lieb er vom Wesen her ist.  

22042017Ivan8

 

22042017Ivan9

 

22042017Ivan10

 

14.04.2017

Gestern ist Ivan aus der Hundepension in Nordkirchen aus- und bei seiner Pflegefamilie eingezogen. Erste Fotos und Nachrichten könnten nicht schöner sein und wir freuen uns einfach nur unglaublich für diesen wunderbaren Hundejungen.

13042017Ivan4

Es passt vom ersten Augenblick ....

13042017Ivan6

 

13042017Ivan9

Diese Fotos sagen mehr, als Worte :-)

13042017Ivan11

 

14042017Ivan1

Ein glücklicher Ivan .... in einem Bett, in das sogar ein "Riese" wie er, zweimal rein paßt.

14042017Ivan3

 

Wir freuen uns auf weitere Nachrichten und wünschen uns sehr, dass sich für Ivan alles weiterhin so wunderbar entwickelt.

 

 

***************************************************************************************

 

Das war "gestern":

seit dem 04.04.2017 in einer Pension in 59394  Nordkirchen wegen Umzug der Pflegestelle

(vorher seit dem 15.09.2016 auf einer Pflegestelle in 87764 Legau)

12.03.2017: Für unseren wunderbaren HSH suchen wir ein Zuhause, wo er mit seinen Menschen glücklich sein darf. Und wie so ein Zuhause aussehen sollte, darüber kann man sich hier sehr gut informieren. Foto-Update zum Verlieben.... 

12032017Ivan2

 Leicht ist man gefährdet, der Schönheit eines so traumhaften Hundebären zu erliegen.

Damit alle miteinander glücklich sind, sollte man sich vor einer Adoption informieren, wie die Bedürfnisse der jeweiligen "Rudel- / Familienmitglieder" aussehen und verantwortungsvoll überlegen, ob ein harmonisches Zusammenleben über viele Jahre gewährleistet werden kann.

12032017Ivan5

Weitere wertvolle  Informationen zu "Familienmitglied Ivan" findet man deshalb auch  h i e r

12032017Ivan4

12032017Ivan6

12032017Ivan3

12032017Ivan1

 

Ivan ist nun seit knapp einem halben Jahr auf seiner Pflegestelle und wartet geduldig darauf, dass er sein Fürimmerzuhause findet. Im Haus ist Ivan, trotz seiner Größe, total unkompliziert und unauffällig. Er macht nichts kaputt und bleibt mit den anderen Hunden zusammen auch problemlos für drei bis vier Stunden allein.

Autofahren findet er super und wenn es zum Spaziergang geht, ist Ivan der Erste an der Türe. Da muss man ihn etwas ausbremsen. Er freut sich immer, wenn es nach draußen geht und genießt Gassi gehen in der Natur.

2017 03 05ivan 2

2017 03 05ivan 5

Spaziergänge an belebten Orten oder mit vielen Menschen oder Hunden erfordern "Leitwolf-Eigenschaften" des Menschen, sonst meint Ivan, auf ihn aufpassen zu müssen :-)
Ivan hält sich sehr gerne im Garten auf, besonders bei kälteren oder regnerischem Wetter. Er beobachtet gerne, was draußen vor sich geht und beschützt und verteidigt sein Revier.

2017 03 05ivan 4
Seine Menschen liebt er über alles und benimmt sich wie ein riesiger Kuschelbär, der einem am liebsten auf den Schoss klettern würde. Streicheleinheiten sind das Größte für Ivan.
Seine Familie beschützt Ivan auch. Daher reagiert er auf Besuch oder Fremde immer erst einmal skeptisch und zeigt, dass er aufpasst. Wenn er Leute kennen gelernt hat, sind diese ok für ihn. Man muss ihm etwas Zeit lassen.
Ivan akzeptiert Regeln und Grenzen, man muss diese aber ruhig und konsequent durchsetzen. Unser Großer hat den für Herdenschutzhunde typischen Dickkopf und braucht daher unbedingt erfahrene und konsequente Halter. Wenn jemand unsicher reagiert, nimmt er diesen nicht ernst und macht was er will. Ivan ist ein wundervoller Herdenschutzhund, mit allen Eigenschaften dieser Tiere. Er hat einen großen Beschützerinstinkt, aber ein absolut wunderbares Wesen.

2017 03 05ivan 3
Wer ihm die Zeit gibt, die er braucht, lernt einen ganz besonderen Hund kennen.
Für Liebhaber von Herdenschutzhunden ein toller Hund mit Charakter!

2017 03 05ivan 1


 

04.01.2017: Das ist genau das richtige Wetter für Ivan...

2017 01 04ivan 1

2017 01 04ivan 2

2017 01 04ivan 3


14.12.2016 Ivan ist ein wunderschöner Hund, der aussieht, wie ein traumhafter "Kuschelbär". Das verleitet allerdings nur allzu leicht dazu,  zu vergessen oder auch gerne zu verdrängen, dass er ein "waschechter" Kaukase  ist, mit allen durchaus positiven Eigenschaften, aber auch dem Bedürfnis, eine Aufgabe (zumindest scheinbar) erfüllen zu dürfen und sich an Haltern mit "Führungsqualitäten" orientieren zu können.

14122016Ivan1

Wolf im Schafspelz    oder Schaf im Wolfspelz :-)

14122016Ivan2

Ivan ist Beides.... er ist sehr verschmust und genießt Streicheleinheiten, aber wenn er glaubt, auf seine "Herde" aufpassen zu müssen, darf man ihn nicht unterschätzen.

14122016Ivan3

Sein Pflegefrauchen beschreibt es so:

Grundsätzlich sollte er besser auf einen Einzelplatz, außer jemand hat wirklich viel Erfahrung.

Ivan ist ein sozialer Hund, allerdings ist nicht mit ihm zu spaßen, wenn er doch mal aggressiv reagiert (allerdings macht er dies nicht gegenüber seinen eigenen Haltern!)

Seine Lieblingsbeschäftigung - typisch für Herdenschutzhunde - ist es, sich im Garten auf eine Position zu setzen und alles rundum zu beobachten.

Bei "Gefahr" rennt er an den Zaun und gibt deutlich zu verstehen, dass ER hier aufpasst!

Ich glaube, er wäre am glücklichsten, wenn er draußen sein könnte, wann immer er möchte (er sollte aber deshalb nicht draußen leben müssen, sondern nur den Zugang haben).

Ivans zukünftige Halter brauchen in jedem Fall einen Garten / Grundstück - entsprechend sicher eingezäunt - am besten ohne viele Nachbarn.

Seine Halter müssen souverän und konsequent sein. Wenn man unsicher ist, merkt Ivan das sofort und testet dann, wie weit er gehen kann.

Er ist händelbar, wenn man ihm zeigt, dass man alles im Griff hat. Dann ist er auch ein toller Hund.

 

Wir empfehlen einen Blick in unser Bücherstübchen  und hier speziell die Bücher von Mirjam Cordt

 

*******************************************************************************

********************************************************************************

 

25.09.2016: Die Pflegestelle schreibt über Ivan:

Ivan hat sich sehr schnell eingelebt. Er ist sehr sozialverträglich und kommt hier mit allen Hunden und Katzen aus.

Allerdings reagiert er eifersüchtig auf die anderen Hunde, wenn es darum geht, wer Aufmerksamkeit bekommt.


Im Haus ist Ivan sehr ruhig und lieb. Total verschmust und anhänglich. Er lässt sich am liebsten ausgiebig den dichten Pelz kraulen.
Er fordert seine Streicheleinheiten ein, indem er sich "unauffällig" neben einen setzt, sich anlehnt und sich dann langsam auf einen fallen lässt ;-)
Zuhause ist Ivan ein liebesbedürftiger Kuschelbär.

2016 09 21ivan 2
Ivan ist ein imposanter und kräftiger Hund, er verhält sich aber teilweise wie ein riesiger Welpe. Er blödelt herum und bewegt sich tollpatschig. Er ist ein absolut lieber und umgänglicher Kerl, solange er im Haus und Garten ist.
Nähert sich jemand Fremder dem Grundstück, wird aus dem tollpatschigen, gemütlichen Kerl ein aufmerksamer Wächter.
Ivan ist das Paradebeispiel für einen Herdenschutzhund! Er hat einen großen Beschützerinstinkt und nimmt seinen Job sehr ernst und macht diesen sehr gut!

2016 09 21ivan 5

Er ist ein Traumhund für alle, die Herdenschutzhunde, mit all ihren Charaktereigenschaften, lieben und schätzen!
Für ihn wäre es ideal ein großes Grundstück zu haben.
Man darf sein knuddeliges Aussehen nicht unterschätzen. Er hat sehr viel Kraft. Und nimmt seinen Beschützerjob ernst!
Daher sucht er ein Zuhause bei (Herdenschutzhund-)hundeerfahrenen Haltern.
Ivan ist ein traumhafter Vertreter seiner Rasse!
Sanftmütiger Bär mit Beschützerherz!

2016 09 21ivan 4

2016 09 21ivan 6

2016 09 21ivan 3


15.09.2016: Ivan ist da!

2016 09 15ivan 2

2016 09 15ivan 1

2016 09 15ivan 3


Ivan in Griechenland:

Wenn man Ivan sieht, "geht die Sonne auf", so ein liebes Gesicht, so ein sanfter Riese. Kinder, Hunde, Katzen, Ivan begegnet allen freundlich. Sehr gut sozialisiert lebt er zwischen vielen Hunden und bleibt auch dann gelassen, wenn andere ihn "angehen" ...

07072016Ivan16

Ivan wurde als Welpe in Griechenland geboren. Mit seinen Eltern und drei Schwestern saß er in einem kleinen Käfig, als er das Glück hatte, von einem Hundetrainer übernommen zu werden.

Dieser Tatsache verdankt Ivan auch seine ausgesprochen gute Sozialisierung. Bereits von klein auf, lebte er mit vielen Hunden zusammen und wurde an alles herangeführt.

07072016Ivan15

Als wir Ivan im Sommer 2014 kennenlernten. bewegte er sich absolut souverän und überaus freundlich zwischen Rüden, Hündinnen und Welpen aller Größen und Rassen.

07072016Ivan18

Eine "Ahnentafel" liegt uns nicht vor, dennoch erkennt man in Ivan mühelos den "Kaukasen".

07072016Ivan22

Deshalb wünschen wir uns für Ivan erfahrene Halter. Idealer Weise bewohnt seine neue Familie ein Haus / Wohnung mit sicher eingezäuntem Grundstück.

07072016Ivan19

Noch weiß Ivan nicht, dass er sein Zuhause verliert, denn er hat nichts dazu getan, dass es dazu kommen musste, eher im Gegenteil...

Ivan lebt seit Welpenalter mit einem Hundetrainer zusammen, der vor einiger Zeit zwei ausgesetzte Rüden aufgenommen hat, die man einschläfern wollte. Sie wurden mit Maulkorb aufgefunden und wurden offensichtlich in früheren Zeiten als Schutzhunde eingesetzt.

Wann immer sich eine Möglichkeit ergibt, attackieren diese Hunde Ivan.

07072016Ivan20

Ivan weiß nicht, dass ihm ein Abschied bevorsteht... er hat alles richtig gemacht und ist, wie man sieht, auch sehr beliebt bei den Damen....

07072016Ivan21

Seit wir Ivan im Sommer 2014 kennenlernten, musste ich oft an ihn denken.. ein Traunhund. 

So sozial und ein so wunderbarer "Vertreter seiner Rasse" (auch ohne Stammbaum .-)  )

07072016Ivan1

Jetzt hoffen wir sehr, für Ivan ein liebevolles, geeignetes Zuhause zu finden, wo er für immer bleiben darf.

07072016Ivan2

Wie es aussieht, hätte auch die kleine Hündin nichts dagegen, diesen hübschen Burschen zu begleiten.

07072016Ivan3

Was sie ihm hier gerade "erzählt", wissen wir nicht

07072016Ivan4

aber offensichtlich hat auch sie hier "die Hosen an" und Ivan läßt ihre teils etwas aufdringlichen Annäherungsversuche mit "Engelsgeduld" über sich ergehen.

07072016Ivan5

Bei unserem Besuch, war es ein Vergnügen, mit Ivan ausgiebig zu kuscheln und dieses sanfte Schaf im herrlichen Wolfspelz im Arm zu haben.

07072016Ivan6

Herdenschutzhunde sind wunderbare Tiere. Ihre Halter sollten sich - wie bei jeder Rasse - über rassetypische Besonderheiten informieren

und sie werden einen treuen, in der Regel ruhigen Freund an ihrer Seite haben.

07072016Ivan10

 

 

07072016Ivan11

 

07072016Ivan12

 

07072016Ivan13

 

07072016Ivan14

 

 

2016 09 21ivanstart

im Haus verschmust - lieb - ruhig - manchmal ungestüm - draußen Beschützerinstinkt - skeptisch bei Fremden

stubenrein - fährt gut im Auto mit - braucht konsequente Führung von hundeerfahrenen Menschen

 

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

 

smoost