Offizielle deutsche Webseite

Stray

einsame Vierbeiner

Stray Besucher

Heute3361
Gestern3071
Woche6432
Monat37652

Stray fürs Handy

QR-Code

Coyota - war am Ende all ihrer Kräfte und hat sich mit all ihrer Kraft gesund gekämpft...

25032017CoyoteStartNEU

* ca. Juni 2013 - ca. 52 cm -  ca. 25 kg - kastr. - hundeverträglich - katzenverträglich - sanft - ruhig - Athen/RS

11.08.2018: Liebes Stray Team, ein Jahr ist vergangen, seit wir unsere Imany am Frankfurter Flughafen abholen durften, Zeit für paar Zeilen und ein paar aktuelle Fotos...


Wie schon vor einiger Zeit geschrieben, hatte Imany mit ihrem Bein immer öfters Probleme und sichtlich große Schmerzen. Als sich bei einem Röntgen herausstellte, dass sie im rechten Knie starke Arthrose sowie eine böse Entzündung hatte und sich diese mit Medikamenten leider nicht in den Griff kriegen ließ, wurde eine Arthroskopie von der behandelnden Tierklinik vorgeschlagen, da der Verdacht auf Kreuzbandriss bestand. Wir hätten es so nicht lassen können. Große Angst hatten wir trotzdem vor diesem Eingriff. Gerade war ihre Leishmaniose negativ und das Allopurinol ausgeschlichen und dann evtl. so eine große OP.
Leider hat es sich dann auch bestätigt und wir mussten schweren Herzens diese Kreuzband OP, sprich eine TPLO machen lassen um wieder Ruhe in ihr kaputtes Kniegelenk zu bringen.
Ein langer Weg der Genesung mit Höhen und Tiefen folgte aber jetzt nach über 4 Monaten geht’s wieder leicht bergauf und ihr geht es sichtlich besser als davor. Wir gehen fleißig Physiotherapie. Parallel sollte sie viel schwimmen, nur als Ex-Großstadthund ist der See wohl nicht so ihr Freund. Eigentlich kann sie schwimmen aber nachdem sie 2x in Schockstarre regungslos unterging wie ein Stein, war uns das zu gefährlich und wir haben ihr eine schicke Schwimmweste gekauft. Jetzt sieht sie nicht nur cool aus sondern schön langsam wird’s auch im tiefen Wasser was mit Schwimmen. Muskelaufbau ist angesagt. Schließlich möchten wir Ihr Bein so lange schmerzfrei halten und vor allem erhalten, wie es nur geht.

Was ihren Charakter angeht, ist sie ein so wunderbarer, lieber, treuherziger und dankbarer Hund. Man kann es nicht in Worte fassen, wie uns Imany jeden Tag aufs Neue zeigt, wie zufrieden, glücklich und dankbar sie ist, einfach nur dazu zu gehören. Und das geht von morgens bis abends ununterbrochen so dahin, außer sie schläft gerade. Propeller-Schwanzwedeln inklusive ;) und da braucht es nur einen Blick vom Herrli oder Frauli in ihre Richtung, da ist sie nicht mehr zu bremsen J
Sie hat auch eine wahnsinnig einfühlsame und sensible Seite. Bei der Kastration ihrer kleinen Freundin wich sie ihr nicht einmal von der Seite. Imany war die allerbeste Wärmflasche, tollste Aufpasserin und liebste Seelentrösterin von der kleinen Sukiemaus. Sie ließ ihre kleine Freundin am Tag der OP und auch die Tage danach wo es ihr nicht so gut geht keine Sekunde lang allein. Die beiden verstehen und lieben sich wirklich herzzerreißend; nicht gesucht, aber gefunden, für immer <3
Imany hat verständlicherweise noch immer ein paar kleine Angsthasen im Kopf, gerade vor ihr unbekannten Dingen aber mit ihrer kleinen besten Freundin geht sie durch dick und dünn und mit ihrem Vertrauen uns gegenüber meistert sie jede noch so unangenehme Situation.
Unglaublich, welch tolle Hunde auf den Straßen Griechenlands täglich ums Überleben kämpfen, erkranken und sterben oder sehr schlecht behandelt werden. Wenn man dann einen so wunderbaren Hund adoptieren darf, ist es ein Geschenk und zwar für beide Seiten. Wir sind sehr glücklich mit ihr und es soll ihr an nichts fehlen, niemals <3

LG Sandra 

2018 08 11Coyota 2

2018 08 11Coyota 3

2018 08 11Coyota 4

2018 08 11Coyota 5

2018 08 11Coyota 6

2018 08 11Coyota 7

2018 08 11Coyota 8

2018 08 11Coyota 9

2018 08 11Coyota 10

2018 08 11Coyota 11

2018 08 11Coyota 12

2018 08 11Coyota 13

 

 


12.12.2017 Coyota heißt jetzt Imany und ihre Familie hat uns wunderschöne Fotos von den ersten vier Monaten ihres neuen Lebens geschickt ...

12122017Coyota1

Ihr Frauchen schreibt:

Imany hat sich super eingelebt. Sie und ihre vierbeinige Freundin verstehen sich blendend und tun sich gegenseitig extrem gut. Sie ist wirklich der dankbarste Hund den ich jemals kennenlernen durfte. Glücklich mit allem was man mit ihr macht, was man gutes für sie tut. Ein rundum gute Laune Hund mit ganz großem Herz 

12122017Coyota2

Leider ist bei Imany gestern auch rausgekommen, dass sie einen sehr grausigen alten Bruch hatte wo ein Oberschenkelknochen um 1/3 kürzer als der andere ist. Es hat sich im Kniegelenk ganz stark Athrose gebildet. Wenn wir länger unterwegs sind hat sie Schmerzen.

12122017Coyota3

Deshalb haben wir auch gestern ihr total vernarbtes Bein inkl. Hüfte röntgen lassen. Aber auch da machen wir mal mit Traumeel, Zeel, Hyaluron u Kurkuma weiter. Ein Kirschkernkissen hab ich auch schon in Ihrem kleinen Lädchen bestellt ;)

12122017Coyota4

Wir schaffen das egal was kommt, nicht lachen hilft auch nicht, wir machen jetzt einfach das Beste daraus. Nur müssen wir mit unseren Freizeitaktivitäten ein bisschen vom Gas runter, da wir Imany mit ihren ganzen Baustellen nicht allzu sehr belasten möchten. Wir möchten sie ja noch länger bei uns haben.

12122017Coyota5

12122017Coyota6

12122017Coyota7

12122017Coyota8

12122017Coyota9

12122017Coyota10

12122017Coyota11

23.08.2017: Coyota heißt jetzt Imany und ihre Familie schreibt uns: 

Hallo Tina,
auch wir möchten nach den ersten 14 Tagen mal ein kurzes Update geben ;)
Wir haben unsere Imany (vorher Coyota) am 8.8.2017 in Frankfurt am Flughafen voller Vorfreude abgeholt. Die wunderhübsche Nase hatte bei der Übergabe sehr viel Angst und alles schien wahnsinnig unheimlich. Sie war von ihrer Reise extrem gestresst. Zum Glück hatten wir unsere kleine freche Hündin dabei. Da traute sich sogar ihr bis zum Bauchnabel eingezogener Schwanz für einen kurzen Moment zu wedeln. Ganz langsam machten wir uns auf den Weg zum Auto.
Inzwischen ist sie schon ein bisschen in ihrem neuen Zuhause angekommen. Sie ist noch sehr vorsichtig und alles Neue kann sie kurz erschrecken aber sie macht sich unendlich gut und bemüht sich immer öfter, ganz von selber aus ihrem kleinen Schneckenhaus herauszukommen und über ihren Schatten zu springen. Ihre Hundefreundin, unser kleines Duracell-Häschen hilft ihr dabei sehr.
Türschwellen, glatte Böden, Auto fahren waren die ersten Tage mehr als unheimlich, mittlerweile wird schon gewedelt wenn wir einen Ausflug unternehmen und sie steigt völlig selbstverständlich über die vorher so angsteinjagende Türschwelle und manchmal sogar von selbst ins Auto. Gewitter sind extrem doof, da muss man sich gleich auf die Couch zum Frauli schleichen und hinter den Polstern verstecken. Sie ist derzeit noch eine von der gemütlichen Sorte, zwischendurch geht auch schon mal die pure Lebensfreude mit ihr durch. In so einem Moment geht einem jedes Mal das Herz auf, wir freuen uns mit ihr für jeden Schritt vorwärts, sind jeden Tag stolz auf die kleinen und großen Fortschritte die sie macht und wie sie das alles meistert, trotz allem, was sie davor erlebt haben muss. Wir haben Zeit und die geben wir ihr auch, wir stressen unser Mäuschen nicht. Sie braucht sehr viele Streicheleinheiten, die manchmal viel wichtiger als ihre Leckerlies sind ;) hier hat sie riesen Nachholbedarf, Herrli wollte ja immer einen Schmusehund <3

Imany ist eine ganz liebe, lustige und bezaubernde Hündin. Sie verhält sich in der Wohnung ruhig, hat keinen Futterneid, verhält sich den Katzen gegenüber freundlich, bleibt mit unserer Ersthündin sehr brav alleine und macht nichts kaputt. Sie freut sich jeden Morgen wenn man aufsteht und es gleich Futter gibt. Sie freut sich einfach über alles was man mit ihr macht, schon alleine ankucken oder ansprechen lösen förmlich Wedel-Attacken bei ihr aus und man hat ständig das Gefühl, dass sie einen anlächelt.
Aber seht selbst ;)
2017 08 23Coyota 1

2017 08 23Coyota 2

2017 08 23Coyota 3

2017 08 23Coyota 4

2017 08 23Coyota 5

2017 08 23Coyota 6

2017 08 23Coyota 7

2017 08 23Coyota 8

2017 08 23Coyota 9

2017 08 23Coyota 10

2017 08 23Coyota 11

2017 08 23Coyota 12

2017 08 23Coyota 13

2017 08 23Coyota 14
Wir sind schon gespannt, welche Lebensgeister noch in dieser wunderbaren Hündin stecken, welche Macken sie denn so hat, sind überglücklich, dass wir uns für sie entschieden haben und dass wir sie adoptieren durften. Es war eine Herzensentscheidung, die wir keine Sekunde lang bereuen. Wir freuen uns schon auf gemeinsame Abenteuer und Ausflüge, Kuscheleinheiten, und eine hoffentlich ganz lange, lustige und gesunde Zeit mit unseren beiden Herzenshündinnen, die sich mittlerweile blendend verstehen <3

"a good Life is when you smile often,...
dream big, laugh alot and realize how blessed you are for what you have!"


Vielen Dank für euer Vertrauen und viele liebe Grüße,
Sandra, Rainer, Sukie & Imany


 

Coyota ist endlich bei ihren Menschen angekommen.

 

**********

Update 25.03.2017/ Für Coyota fehlen all die Worte, um ihr freundliches Wesen zu beschreiben. Doch seit fast zwei Jahren wartet sie auf ihre Menschen...

04.09.2016: Coyota wurde neben der Autobahn gefunden, ihr Körper war ganz abgemagert und von Wunden übersäht. Es war ihr Glückstag, sie wurde behandelt und gesund gepflegt, wofür sie einem auf ihre sanfte Art immer ihre Dankbarkeit zeigt. Coyota wünscht sich eine Familie, zu der sie gehören darf. So unkompliziert wie sie ist, passt sie überall hinein - eine Familie mit weiteren Hunden oder Katzen ist genauso geeignet für die entspannte Hündin wie ein Einzelplatz.

Ansprechpartnerin: Tina Glawion

Wenn Sie eine Patenschaft für Coyota übernehmen möchten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Update 25.03.2017/ So einzigartig wie ihr Aussehen mit den großen Fledermausohren, so einzigartig ist ihr Charakter. Freundlich, höflich, sanft und das zu allen Zwei- und Vierbeinern. Ein Hundemädchen, das der Welt so viel Glanz schenkt... Rania schreibt: Sie wäre auch für Hundeanfänger geeignet, und auch gegenüber Kindern ist Coyota freundlich und einfach perfekt. Aber niemand scheint sich für sie zu interessieren.. Seit fast zwei Jahren sucht Coyota ihre Menschen.

25032017Coyote2

25032017Coyote3

25032017Coyote4

25032017Coyote123

25032017Coyote

 

__________________________________________________________________

2016 09 04 Coyota 06

Wir haben neue Bilder und zwei Videos von Coyota erhalten, jedes der Bilder bringt einen zum Lächeln. Coyota hat eine so sanfte, ruhige und entspannte Art, dass man gar nicht anders kann und sie sofort ins Herz schließt. 

2016 09 04 Coyota 05

2016 09 04 Coyota 08

Unsere Tierschützerin vor Ort schreibt uns: "Coyota wartet und hofft  noch immer, dass auch sie bald das Glück hat Teil einer Familie zu werden. Sie ist eine so liebevolle und sanfte Hündin, die auch gut zu einer Familie mit Kindern passen würde. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut und auch Katzen mag Coyota gerne. Sie ist der pure Sonnenschein." 

2016 09 04 Coyota 01

Coyota hat bezaubernde Ohren, mit denen sie ganz genau lauscht, ob da nicht jemand ihren Namen ruft... Jemand der ihr ein Zuhause schenkt. 

2016 09 04 Coyota 14

Und bis dahin lächelt Coyota für uns in die Kamera.

2016 09 04 Coyota 07

Coyota´s Freundin Rita hat schon ein Zuhause gefunden und ist nun ein glücklicher Familienhund. Vor ihrer Abreise hat sie Coyota noch Mut zugesprochen und ihr verraten, was man machen muss um eine Familie zu finden. Coyota hat ganz genau zugehört...

2016 09 04 Coyota 12

2016 09 04 Coyota 13

Und damit es den Menschen, die hoffentlich ihr Herz und Heim für Coyota öffnen werden, es noch ein bisschen leichter haben sich in die tolle Hündin zu verlieben, hat Coyota in den Videos gezeigt, wie liebenswert sie ist:

2016 09 04 Coyota 09

2016 09 04 Coyota 03

 

2016 09 04 Coyota 02

Jetzt geht das Warten und Hoffen für Coyota weiter, wir wünschen ihr, dass sie bald ihre Menschen findet und auch sie ein glückliches, geliebtes und behütetes Leben genießen darf.

2016 09 04 Coyota 04

2016 09 04 Coyota 11

2016 09 04 Coyota 15


14.05.2016: Wir haben neue Bilder von der einzigartigen Coyota erhalten...

2016 05 13 Coyota 01

2016 05 13 Coyota 02


10.01.2016: Coyota - ist zu einem sportlichen, spaßigen und spielerischen Familienzugewinn genesen!

2016 01 02 coyota 1

Die zauberhafte Hündin Coyota wurde am Rand einer Autobahn gefunden. Sie war ganz krank. Sie hatte gar kein Fell mehr. Sie war viel zu dünn. Sie war sehr schwach und ihr ausgemergelter Körper war übersät mit unzähligen Wunden.

2016 01 02 coyota 2

2016 01 02 coyota 3

Kostas nahm das arme Bündel Hund mit und fuhr mit ihr als erstes zu einem Tierarzt. Coyota musste sofort rundum und ausgiebigst behandelt werden. Im Oktober konnte sie dann kastriert werden.

2016 01 02 coyota 5

Danach brachte er sie zu Poly, denn er selbst hat keinen Platz mehr für noch einen Hund in seinem Haus.2016 01 02 coyota 6

2016 01 02 coyota 7

2016 01 02 coyota 8

Coyota ist ein besonders freundlicher Hund. Sie ist absolut verträglich mit ihren Artgenossen und sie liebt alle Menschen, ob groß oder klein. Sie ist rundum einfach entzückend.

2016 01 02 coyota 9

Ein Vierbeiner, der immer happy ist. Eine Fellnase, die immer gut gelaunt ist. Sie ist voller Energie und deshalb wäre eine sportliche Familie das Schönste für Coyota. Ein Zuhause in dem Spaß und Spiel dazu gehört.

2016 01 02 coyota 10

Die hübsche Hündin ist sehr gelehrig und schlau. Sie geht brav an der Leine. Sie ist folgsam. Sie verhält sich abwartend und freundlich, wenn ihr fremde Hunde begegnen. Coyota ist ein wahrer Gewinn für hundebegeisterte Menschen!

2016 01 02 coyota 11

Merken

Google Translate

German Dutch English French Greek

Suchen

 

 

Stray - einsame Vierbeiner e.V.

Spenden

Spenden Sie unseren Notfellchen 1 Euro, gerne auch mehr!

 

 PayPal Logo

 

 

 

 

 

 Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Gründen der Verwaltung Bescheinigungen für Spenden erst bei einer Überweisung ab 200€ ausstellen können.

 

Wir sind nicht auf FACEBOOK vertreten

Liebe Freunde und Förderer unseres Vereins,

wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und hier von uns aktuell über unsere Schützlinge, unsere Projekte und unsere Arbeit informiert werden. ...

weiterlesen...

 

smoost